- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Vorstellung und Frage zu den Bremsleitungen (BMW-E24-Forum)

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Freitag, 23. Februar 2018, 17:46 (vor 235 Tagen) @ Ronald1982

Die kommen als gerades Stück. Die Bremsleitungen sind relativ dünn, so daß man sie Anhand des Originals gut über den Daumen biegen kann (Vorsicht, nicht knicken!). Bei den Kraftstoffleitungen geht das nicht (die waren aber glaub vorgebogen...? Weiß es nimmer...)
Probleme wirst mit den Halterungen haben, da die Blechschrauben in die Gewindezapfen eingerostet sind und meist nur samt dem Zapfen rausgehen oder abbrechen - ich hab die Zapfen rausgebohrt und komplett mit ner durchgängigen, metrischen Schraube (Loch natürlich versiegeln) anschliessend wieder festgeschraubt. Ist bissle ne Fummelei oder am besten zu zweit machen (Habe Kunststoffschrauben genommen, damit sie nicht wieder rosten). Aber vielleicht bekommst sie ja auch so raus....

(Grad nachgeschaut:
Bremsleitungen werden als gerades Stück geliefert, Benzinleitungen sind vorgebogen)

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum