- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Ölpumpen- Problematik Handlungsbedarf ja/ nein (BMW-E24-Forum)

MaDD @, Montag, 05. März 2018, 21:13 (vor 225 Tagen) @ thüri311993

Hi,

das gleiche beschäftigt mich auch seit einer Weile. Wäre nicht so schön, wenn einem die Lager mal wegen Öldruckproblemen um die Ohren fliegen bzw. übermäßig verschleißen weil der Öldruck nicht schnell genug aufgebaut wird. Auch bei mir dauerts beim Kaltstart ein paar Sekunden bis die Kontrolllampe ausgeht.

Was ich bisher in Erfahrung bringen konnte ist, daß es beim 3,5er M30 mehr Probleme bei den Varianten mit stehendem Ölfilter (verbaut wohl im E32/E34) gibt, weil dort das Druckregelventil im Filtergehäuse mit der Zeit erlahmt und dann der Filter bei stehendem Motor leerläuft und bei jedem Start das Gehäuse erst wieder gefüllt werden muss bis der Druck da ist. Das ist auf Dauer ned so gut. Beim E24 gibts das Problem glücklicherweise durch den hängenden Filter so nicht.
Die alten Hohlschrauben vom Ölrohr an der Nockenwelle lockern sich gern mal. Sollte man prüfen und ggf. neue verbauen die das Problem nicht mehr haben sollen.

Ich werde jetzt im Frühjahr mal ne Öldruckmessung machen lassen, um zu schauen wie hoch der Öldruck in den jeweiligen Betriebszuständen wirklich ist. Falls sich zeigt daß der Druck generell zu niedrig ist, dann wird wohl auch mal die Ölpumpe erneuert werden.

Grüße

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum