- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Frage zu erworbenem M90-Motor (BMW-E24-Forum)

Andreas Voll, Freitag, 27. Juli 2018, 14:20 (vor 21 Tagen)

Liebe Forengemeinde,

evtl. weiß jemand zu folgendem Problem Rat.

Ich habe einen überholten M90-Motor erworben, angeblich Baujahr 1979. Der Motor sieht laut Werkstatt innen wie außen gut aus, es ist die korrekte Ansaugspinne verbaut, eigentlich sollte alles passen.

Nun fiel aber auf, dass eine E32/E34 Ölwanne verbaut ist, eingeschlagene Teilenummer 1708347225, ebenso eine Ölpumpe mit der Teilenummer 12891709b. Auch dies deutet auf einen E34er Motor hin?

Die wesentliche Frage: Wie bekomme ich heraus, ob es sich dennoch um einen M90 Motorblock handelt? Oder ist das durch die verbaute Ölpumpe schon zwingend ausgeschlossen? Zu allem Überfluss meint die Werkstatt, dort, wo die Motornummer sitzen müsse(plane Fläche im Block an der Anschlussstelle des Anlassers) sei lediglich "XXXX" eingeschlagen... Ich selbst kann mir dies frühestens am Montag anschauen.

Anbei Bilder der im Block eingegossenen Nummern, der Ölpumpe sowie der kompletten Maschine.


[image]

[image]

[image]

[image]

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Andreas


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum