- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

M88-Motorrevision - Teil 1 (BMW-E24-Forum)

Thomas Meyer @, Freitag, 10. August 2018, 07:29 (vor 72 Tagen) @ Gregor Z.

Moin Gregor,
wirklich ein toller Bericht mit super Bildern. Die Firma in Marsberg ist mir auch positiv bekannt, ich war aber noch nicht dort.
Allerdings habe ich den Eindruck, daß der Vorbesitzer oder jemand vor Dir schon mal ganz schön rumgemurkst und verschlimmbessert hat. Kettenschloss, Muttern Nockenwellengehäuse, Dichtmasse in Ölbohrungen...das läßt nicht auf einen sorgfältigen Fachmann schließen. Glück gehabt!
Mein M hat jetzt ca. 245.000 km runter. Ich habe Anfang des Jahres die Ventile gemessen, eingestellt und dabei auch den Motor mal wieder ein wenig unter die Lupe genommen. Bis auf ein wenig Ölschwitzen alles bestens.
Ich muß dazu sagen, daß ich ihn seit 1994, als ich den Wagen gekauft habe, entgegen vieler anders lautender Meinungen nur mit Synthetik-Öl gefahren habe. Bei den ersten Ölwechseln kam stets dunkelbraune bis schwarze Brühe raus, jetzt ist es hellbraun, fast klar. Und der Verbrauch liegt bei ca. 1 l auf 2.500 - 5.000 km, je nach Fahrweise.
So, und nun schön suutsche einfahren und allzeit gute Fahrt.
Grüße, Thomas


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum