- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Wertgutachten (BMW-E24-Forum)

Holger Petersen @, Donnerstag, 24. Oktober 2019, 20:03 (vor 27 Tagen)

Hallo liebe 6er-Freunde,
ich habe vor, am Wochenende ein Gutachten für die Versicherung erstellen zu lassen.

Dazu habe ich folgende Frage:

Handelt es sich dabei tatsächlich um ein WERTgutachten? Wird also der aktuelle Wert des Fahrzeugs verbrieft und beruft sich die Versicherung dann auf diesen Wert im Schadensfall?
Ich hatte eigentlich vor, den Wagen auf den Wiederbeschaffungswert versichern zu lassen, der laut Definition der Versicherung die Summe ist, die noch am Tag des Schadenfalls für ein vergleichbares Fahrzeug gezahlt werden müsste (inkl. Händlerspanne und Mehrwertsteuer).
Warum dann also dann ein Wertgutachten, wenn der Wert erst am Tag des Schadens in Erfahrung gebracht werden kann?
Muss im Gutachten dann nicht nur die Zustandsnote stehen, um zu vergleichen?


Hat jemand noch einen aktuellen Auszug über die Werte des 635, Baujahr 81 in den einzelnen Zuständen? Vielleicht von Classic Data?

Danke euch!
Liebe Grüße

--
635 Baujahr 1981 Automatik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum