- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

633 aus 9/78- Soll ich oder nicht Grübel.. (BMW-E24-Forum)

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Dienstag, 31. Dezember 2019, 10:28 (vor 196 Tagen) @ Flash_08

Hallo Falk,

wenn du den wagen für dich kaufst um einen schönen coupe cruisen zu können mit den man auch schneller und sportlich fahren kann ist einen e24 eine gute alternative. Sicher macht der auch mit einem 3.5 motor rein fahrtechnisch wenn eher schnell mehr spass*. Dann aber auch mit passendem getriebe, differential und fahrwerk. (kostet auch extra) wenn es zugekauft werden muss.
Wenn du aber ernsthaft einen "youngtimer mit Wertzuwachs" suchst, ist ein meine meinung nach einen 633 mit andere motor, getriebe und auch vielleicht mit "von unterschiedlichen quellen zusammengestelltes innenraum" nicht die richtige variante. Dann solltest du dich bestimmt eher einen "ganzen" wagen suchen und lieber direkt einen 635 oder einen M. Diese kosten natürlich dann auch mehr.

Meinen wagen hat viele KM und ist auch nicht mehr komplett original, obwohl ich den recht einfach auf original zurück-wandeln kann. Habe aber auch nicht vor den zu verkaufen sondern viele jahre noch selbst zu geniessen. Von daher ist es mir sozusagen "wurscht".

Muss jeder selbst wissen. Zusätzlich ist es schon ein ganz anderes gefühl wenn du den wagen quasi "selbst aufgebaut hast". Es ist aber viel arbeit.

* In wie fern ein grösseres motor mehr spass macht oder nicht, darüber gibt es viele ansichten. Wenn man eher cruisen will dann reicht sicher auch einen 628. Ist sicher sogar deutlich mehr geeignet als ein M oder ein 635 mit sportgetriebe.

Gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum