- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

paßt Diff.Grösse 210 in die 86er 635CSi Hinterachsaufnahme? (BMW-E24-Forum)

Tom @, Schrobenhausen, Freitag, 14. Februar 2020, 23:45 (vor 150 Tagen) @ petersechser

hallo,
meine Frage geht an die Getriebe- und Diff.Spezialisten im Forum:

ich kaufte mir vor ca. 10 Jahren für Reservefälle im Internet ein Diff. mit Gehäusegröße 210,so wie auf dem Foto.Ich dachte damals eine gute Reserve zu beschaffen.
Das gezeigte Diff. mit i=3,45 und 25% Sperre sollte ehemals in einem E23 gewesen sein ,und der
damalige Verkäufer bestätigte,dass es auch im E24 paßt. Das stimmt, entweder aus einem 735er Schalter, oder aus einem 635er Automatik von 9/86 bis 6/87

Etwa 2013 wollte ich es dann in einen 88er CS/2 einbauen lassen,und die Werkstatt mußte das alte Diff wieder zurückbauen,weil das Gehäuse zu groß für die Hinterachsaufnashme war. Kann nicht sein, da das Grundgehäuse Typ 210 bei den 3,5ern gleich ist Teilenr. 1207770, E23 ab 9/81, E24 ab 12/83, E28. Aber irgendwie sieht das Diff seltsam aus. Es könnte ein E23 Diff von vor 9/81 sein, was dann bei Dir wieder dazu führt dass es nicht in den Hinterachsträger passt :-)

Seitdem liegt das Stück in meinem Lager,war zwischendurch auch im Internet nicht verkäuflich (?)und jetzt stehe ich wieder bei einem anderen 6er aus 1986 vor der Frage,ob ich den Einbau nochmals versuche.
Aktuell eingebaut ist eine Diff.Größe 180.Auch der 1986er 3,5er muss ein Typ 210haben
Ist es +überhaupt möglich gewesen in einen 6er nach 1982 das 210er Gehäuse einzubauen? Nein passt nur beim 3,5er ab 12/83. Wieso weshalb warum findet sich in der Forensuche das hab ich vor ewigen zeiten mal beschrieben

Ich würde mich über eine kompetente Aufklärung sehr freuen.
Grüße
Peter

--
Gruß
Tom


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum