- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Erfahrungen Zubehör / Originalteile (BMW-E24-Forum)

peterm635csi @, Essen, Dienstag, 07. Juli 2020, 10:29 (vor 74 Tagen) @ Tom335iC

;-)
Tja,leider ist es so,das nicht nur "Original-Teile von schlechter Qualität sind.
Bosch z.b. ist auch so ein unrühmlichen Beispiel.
Viele Teile,besonders Zündkerzen ,Zündspulen,besonders wenn diese Teile aus Billiglohnländern kommen sind auch nicht viel besser.
Beispiel,Zündspule,die Originale vom Werk eingebaut hat 25Jahre klaglos ihren Dienst
versehen.Ich habe diese erneuern müssen weil das Backelit Gehäuse gebrochen war durch
die dort entstehende Hitze des Fächerkrümmer .
Die alte war noch schwarz lackiert.
Die neue schön Chromglänzend hat nach kürzester Zeit dicke Backen gemacht.
Wie anders schon beschrieben ,Zündaussetzer ab 5T U/min.
Dann brauchte ich einen neuen Ausgleichsbehälter für Kühlwasser,leider nur bei BMW erhältlich,sieht gut aus,passt auch ,nur ,
nach öffnen des Thermostat und Drehzahlen über 3 T U/min geht die Kühlwasserstandskontrolle an.
Grund,der Wasserstrahl aus dem vom Kühler kommenden Entlüftungsschlauch trifft genau auf den Wasserstandsgeber im Ausgleichsbehälter wodurch der Schwimmer kurz nach
unten in Richtung niedriger Wasserstand gedrückt wird.
Der alte Behälter hatte eine Sicke zwischen dem Röhrchen und dem Geber,so das der Wasserstrahl auf die Sicke trifft und nicht auf den Geber.
Wieder ein Beispiel perfekter Qualität.:-(
Das macht so langsam kein Spass mehr.

Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum