- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

BMW E24 1 serie Alpinafahrwerk (BMW-E24-Forum)

grand122, Donnerstag, 16. Juli 2020, 17:39 (vor 19 Tagen)

Servus zusammen,

ich habe letztes Jahr im Mai einen 635csi Bj4.79 erste Serie gekauft, wurde 1995 abgemeldet und hat seit dem geschlafen.
Er ist silber und kam mit 16Zoll Alpinafelgen und Originalfahrwerk. Seit gestern hat das Auto TÜV ohne Mängel und H-Zulassung.
Allerdings hätte ich gerne ein etwas strafferes Fahrwerk, evtl ein Stück tiefer. Für die CS Serie gibts da wenig Auswahl, da ich schon auf zeitgenössisch stehe, und ausserdem keine Rennen gewinnen möchte fällt das KW V3 aus, also sollte es das originale Alpinafahrwerk von damals werden.
Federn gibt ja noch bei Alpina, allerdings für einen schon sehr gehobenen Preis, egal, und Dämpfer wie lt Forum und auch Aussage Alpina Teileverkauf Bllstein B6.heute wollte ich Dämpfer und Federn einbauen, habe hinten begonnen und feststellen müssen das die Dämpfer hinten viel zu lang sind. Die Federn hinten haben ja in Serie nur eine geringe Verspannung was normal ist. Mit den Bimsstein Dämpfern fehlen mir ca 25mm zur Verspannung, Ferderteller auf höchste Stufe. Ich dachte das ich das irgendwo mal gelesen haben das die Dämpfer gekürzt werden müssen, finde ich jedoch nicht mehr.
Hat damit irgendwer Erfahren? Wievielt sollte gekürzt werden um ggfs auch noch die Ferderteller tiefer setzen zukönnen? Wer macht sowas?
Danke und Grüße aus München.
Frank


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum