- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

E24 US-Modell was für Klimagas ist drin? (BMW-E24-Forum)

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Freitag, 17. Juli 2020, 00:50 (vor 18 Tagen) @ Antanas

Hi, meines wissens musst du nur folgendes tun:
1. Die Trocknerflasche erneuern (musste es recht günstig von bilstein geben)
2. Neue ventil-aufsätze montieren (gab es früher zumindest direkt von BMW zu kaufen)
3. Den mineralöl kann man wenn man es sowieso auseinander hat versuchen rauszukippen. Hierzu musst du den ausbauen, etwas erwärmen und dann kopf-über das öl auslaufen lassen. Muss aber nicht sein.

Dichtungen zu wechseln macht nur dann sinn wenn man ein leck hat. Sonst so lassen wie es ist. Ist ein scheiss zu wechseln und soll nicht notwendig sein.

Dann wieder alles zusammenbauen und als allerletztes die neue trockner-flasche und dann ab zum befüllen.

Aber natürlich erstmal schauen ob es nicht schon geändert worden ist damit du nichts ohne grund käufst.

Viel glück damit

Mehr kannst du hier dazu lesen: klick. Mit einer sache musst du aber auch aufpassen. Nicht alle kompressoren mögen r134a. Hier habe ich einer liste zum thema zusammengestellt: klick

Notiz: Wenn jemand da noch mehr infos hat dann bitte sagen.

gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum