- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 05:21 (vor 16 Tagen)

Hallo Andy,

ich habe erst gerade Deinen Bericht von dem neunen Schalter der Niveauregulierung gesehen und starte hier mal wieder neu.
Ich war mir Renovierung und Werkstatt einrichten (über)beschäftigt.

Das ist eine gute Idee und der Schalter, sieht ja gut aus!!! Ich hatte auch schon überlegt, einen anderen Schalter zu verwenden und E32/E34 bietet sich geradezu an.

Wenn Du dabei Hilfe brauchst, kann ich Dich gerne dabei unterstützen.

Ich habe mir die letzten 2-3 Jahre wieder einige Werkzeugmaschinen gekauft. Der Werkzeugmacher bricht doch immer wieder durch. ;-)
Wenn Du was gefräst, gedreht, geschliffen, geschweisst (auch Alu) oder sonstwie was brauchst, kann ich Dir (aus)helfen.

Sorry, aber die letzten Jahre war ich viel unterwegs und die Diva schlummerte in DE einen Dornröschenschlaf und wenn ich von meinen Tripps von irgendwo in der Welt zurückkam war ich platt. Die Kondition lässt halt nach. :-( Ich denke, Du verstehst michß ;-)

Seit 3 Wochen bin ich jetzt Vollzeit in die Fertigstellung meiner Diva eingestiegen und habe gerade den Motor in Arbeit und lackiere den Motorraum neu.

Ebenso baue ich den Motorkabelbaum komplett neu und mit Neuteilen wieder auf, da die Kabel alle hart und starr geworden sind. Der neue Kabelbaum wird mit Silikonkabeln bestückt.

Wir haben, wenn ich mich richtig erinner noch folgende Punkte offen:

1 Du hast von Holger mein Autoradio bekommen, kannst aber die SMD-Leuchtdioden nicht ersetzen, richtig?
Packe es ein und schicke es mir zu. Ich habe ggf. die richtigen Dioden gefunden und inzwischen auch das Werkzeug um SMD's zu löten.
Gib mir bitte eine Überweisungsmöglichkeit per PN an oder ich beauftrage eine Abholung bei Dir.

2) Du hast die "Barcelona-Schaltung" für die Zentralverriegelung aufgebaut. Hast Du die jetzt ertig? Wenn ja, dann kann ich sie bald gebrauchen.

3) Ich habe eine Instrumententafel von meimem M535, die ich Dir zwecks Überholung zuschicken wollte. Die liegt z.Z. verpackt in DE und ich schicke sie zusammen mit der Instrumententafel der Diva zu (Platine reinigen, Akkus wechseln und die Wasseranzeige hat einen Wackelkontakt).

War sonst noch was?

Niveauabsenkventil:

Das Ventil ist ja oft der Anlass von Ärgernissen und der Grund warum oft auch die (schlechtere) Standardferdeung gewechselt wird. Ich für meinen Teil würde eher den umgekehrten Weg gehen. Muss aber jeder selber wissen.

Das Ventil hatte ich kürzlich nochmal die den Fingern und habe nochmal Fotos von den Einzelteilen gemacht. Haspinger hatte doch dazu eine Frage.
Die Fotos poste ich hier nochmal und Du könntest Sie in Reparaturhilfe aufnehmen?

Als Dichtung werde ich einen oelbetändigen Butylkautschuk oder Teflon probieren. Das ist nur eine ca. 6-7 mm grosse und ca. 3mm dicke Scheibe.
Das werde ich im August angehen und ich dann berichten.

Grusse aus dem seit 2 Tagen wieder geschlossenen Barcelona,
Erwin

PS:
Fährst Du noch Range Rover und wie sind Deine Erfahrungen damit? Mein jetziger X5 ist auch meine letzter und wenn es nochmal einen SUV gibt, dann denke ich an Range Rover oder Jaguar. Letztens in Heathrow bekam ich bei AVIS zwei Updates und landete bein Jagaur F mit dem 560 PS-Motor. Mein Gott, das ist ein Gerät. Ich bekam zum Tarif vom kleinen Bruder aber das Teil hat ordentlich gesoffen. ;-) Das ist nichts für alle Tage.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum