- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Motor M30, 3,5L, 211PS, Kat überholen - Teil 1v2 (BMW-E24-Forum)

Jürgen Elsner, Montag, 20. Juli 2020, 18:01 (vor 16 Tagen) @ erwin

Hallo nochmal,
man kann ja grundsätzlich fast alles reparieren aber das mit dem nachschleifen der Kipphebel-Gleitsteine habe ich bisher noch nicht gehört.
Aber ich lasse mich da immer weiter belehren.
Sollte es gehen, bleibt aber zu bedenken, das durch das Umschleifen die Maße höchst-wahrscheinlich so verändert werden, dass eine Ventilspieleinstellung mit den ursprünglichen
Einstellexzenter wahrscheinlich nicht mehr Möglich sein wird.
Da Du aber allem Anschein nach Gut mit Werkzeugmaschinen aufgestellt bist, gleich mal andere
Einstellexzenter (Durchmesser größer und das Loch weiter aus der Mitte) einplanen und herstellen. Braucht man auch, wenn ggf. die Ventilschäfte eingelaufen sind und nachgeschliffen werden müssen.
Zum Block: Die Bilder haben da nur eine begrenzte Aussagekraft.
Viel wichtiger sind die Maße der Bohrungen (Verschleiß, Rundheit, min. in 3 Höhen und dann um 90° versetzt mit einem Innentaster messen). Dann kann man dazu etwas sagen.

Weiterhin viel Erfolg
Grüße aus dem Oberbergischen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum