- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Heizung-Klima-Kombigehäuse ausbauen, Aufwand (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Sonntag, 13. September 2020, 12:08 (vor 9 Tagen)

Hallo 6er-Freunde,

ich beabsichtige, zwecks Wartung und Reinigung des Verdampfers und Heizungswärmetauschers, die ganze Einheit auszubauen und zudem eine neune Dämmmatter der Spritzwand innen einzulegen (welche hinter der Klima/Heizungskombi herführt).

Desweiteren werde ich noch das Armaturenbrett (Riss) und die Windschutzscheibe tauschen.

Betreffende Beiträge hier habe ich mir alle angesehen, aber nicht das für mich Notwendige erfahren.

Da ich momentan mit Motor überholen und Karossenfront und Motorraum überarbeiten (Lackschäden/Rostflecken entfernen und neu lackieren) mehr Zeit brauchte als geplant und ich voraussichtlich im Okt./Nov. wieder nach China gehe, muss ich zusehen dass ich das Auto vorher nach Barcelona bringe und würde das Armaturenbrett und die Scheibe ggf. nächstes Jahr erst wechseln.

Hat jemand eine Idee, wie hoch der Aufwand iat, die K/H-Kombie auszubauen oder sogar ein paar Fotos dazu. Die Mittelkonsole ist ausgebaut. Ich kann aber nicht richtig übewrblicken, wom und welche Schrauben zu lösen sind. Es gibt den Halter auf der Mittelkonsole und oben am Lüfterkasten 4 Bolzen (M6), mit der sie Kombie dort verschaubt ist.

Alle Schläuche Klimaleitungen sind abgebaut.

Gibt es sonstwo noch Schrauben oder etwas, was gelöst werden muss?

Danke für Tipps und ggf. Fotos,

Erwin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum