- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

BMW-E24 635 CSI noch zu retten? (BMW-E24-Forum)

WN-AV-513 @, Schorndorf, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 17:01 (vor 10 Tagen) @ Maxort

Hallo Maxort,

den Krafstofffilter nicht vergessen zu erneuern.

Das Öl vom Diff und Getriebelölwechseln schadet auch nicht.


Da du den Wagen mit einem Wagenheber angesetzt an den Aufnahmepunkten hochheben konntest, hast du schon mal eine gute Karosserie. Schaue die genau an wie es daherum aussieht. Viele 6er sind hier nachgeschweißt, meiner auch...

Typische Roststellen sind:
- Kotflügel Auflage zu Rohbau
- Kotflügel innenseite im Radhaus
- Wagenheberaufnahmen
- Rundherum um die Lackier Ablaufbleche am Unterboden (sah gut aus)
- Heckblech, sichbtar wenn du die Stoßstange abnimmst
- Blech Radauf hinten re/li und übergang zum Schweller
- Um die Kennzeichenbeleuchtung
- Um die Rückleuchten (Achtung Dichtungen Rückleuchte Chromrahmen gibt es nicht mehr, also besser nicht einfach mal zum gucken ausbauen)
- Stoßstangenchrom an den Schweibolzen
- Türen unterseite zischen Dichtung C Profil und Türblech
- und bestimmt noch ein paar mehr

Per Ferndiagnose würde ich sagen, Top Karosse, da musst du nichts machen.Retten muss man da nichts... Sehr selten!!

Neue Reifen, damit du im Nassen keinen Abflug machst
Fahrwerkskomonenten erneuern (Koppelstange hinten,Querlenker, etc...)
Fahrwerksteile konservieren
Karosserie Holraumkonervierung
Und schauen was die Stoßdämpfer machen

Alles überschabar und dann hast du ein tolles Auto!

LG Heinz

--
635CSI Saturnbau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum