- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Vorstellung und 1. Frage (BMW-E24-Forum)

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Dienstag, 05. Januar 2021, 11:54 (vor 12 Tagen) @ sail4run

Okay dann weiß ich ja schonmal mehr!
Heißt ich benötige erstmal eine passende Original Stoßstange. Passen beide? Und welche würde zu meinem Baujahr passen? Er ist von 81 halt mit dem 3.5l Motor und 218 PS. Also ohne Kat vielleicht hat ja auch jemand eine passende Stoßstange im Angebot. Ich denke ja, dass ich generell die vom CS 1 benötige oder liege ich da Falsch? Oder gibt es irgendwas passendes für meine? Hier nochmal Detail Bilder. Aus welchem Material Sie ist kann ich noch nicht sagen werde ich mir heute genauer anschauen.

Benötigen wäre jetzt übertrieben - mit der funktioniert es ja auch.
DIe Frage ist also, ob das Auto original ausschauen soll?
Du hast einen CS - die hintere SToßstange geht nicht bis zum Radlauf vor. Dein Tacho ist mittig, rechts und links davon etwas kleiner Drehzahlmesser und Tank / Temperatur, richtig? Das wäre CS. Der CS/1 hat Drehzahl und Tacho nebeneinander und gleich groß.
Also brauchst, wenn es original sein soll, die SToßstange vom CS ohne Nebelscheinwerfer, welche wiederum vorne dran geschraubt werden.
Deiner ist so bissle auf CS/1 Optik gemacht - integrierte Nebelscheinwerfer und auch der Heckspoiler vom CS/1. Den vom CS wirst kaum noch bekommen, denke ich - muss einem auch gefallen :)
Ist also erstmal die Frage: Wie soll er denn ausschauen? An dem Auto wurde schon einiges verändert, was ja aber nicht heisst, daß es schlecht ist.

Nochmal zur Stoßstange vorne:
Ist das oben Blech oder ist alles aus Kunststoff? Sieht man nicht richtig. Wenn oben 3 Blechteile sind (Mitte, rechts und links), dann hast wahrscheinlich schon mal die richtige Stoßstange und brauchst nur noch Gummi, Chromteile und den Spoiler. Wenn alles Kunststoff ist, brauch auch noch die drei Blechteile dazu - und Vorsicht: Die Stehbolzen der Chromteile reissen gern ab, weil festgerostet. Also AUgen auf beim Gebrauchtkauf. Und falls neu: Auch Augen auf: Qualität ist zuweilen fragwürdig hinsichtlich sauberem Finish.
Das Zeug ist aber alles relativ teuer...

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum