- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Bordcomputer BC1 (ata) aus e30 (BMW-E24-Forum)

honyama @, Mittwoch, 06. Januar 2021, 22:22 (vor 17 Tagen) @ Rot-Runner

Du könntest somit deine Uhr mit nem 635er Fahrer tauschen. :-D :-P :-D :-)


Hony, ich wäre dabei - wollte im 628 schon immer n BC haben :)

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!

Sorry, aber mich hat das Zusammensuchen und richten der Teile vor gut 5 Jahren selbst einiges an Nerven gekostet.

Vielleicht um die Bc2 Sache abzurunden:

Die gesamte "Technik" steckt bei Bc2 im Bedienteil selbst. Zur Berechnung von Verbrauch Reichweite etc. greift er auf den Tankinhalt, Geschwindigkeit und Einspritzsignal vom Kombiinstrument zurück.

Anders die ominöse DWA Box. Die Dwa Box wird einmal auf Masse geschalten um die Zündung zu unterbrechen (Relais trennt die Verbindung von Zündanlassschalter zu Steuergerät, fehlt die Masse vom Bc2 dann ist die Verbindung stehts gegeben. Nach 3 falschen Codeeingaben bzw. Startversuchen gibt der Bc2 nochmal ein Massesignal an die Dwa raus. Dieses Signal schaltet dann für 30 Sekunden in der Dwa Box ein weiteres Relais auf Masse, so dass es dann "tut tut" an der Hupe macht. Hupe erhält dann die Masse vom Relais.

Grüße

Hony

PS: E28 und E30 Fahrer müssen diese ganzen Kabel mit einem 2teiligen Zusatzkabelbaum extra ziehen. Darum findet man bei der Suche nach nem E30 Bc2 oftmals einen großen Kabelstrang mit nem fetten gelben Stecker,welcher hinten am Ki eingesteckt wird. Ein kleinerer Kabelbaum ist der Außenkabelbaum für den E30. Darüber wird das Temperatursignal, die DWA Hupe eingebunden.

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum