- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Thermostat Einbau Dichtund unklar (BMW-E24-Forum)

peterm635csi @, Essen, Donnerstag, 07. Januar 2021, 13:51 (vor 13 Tagen) @ peterm635csi

;-)
Update.
Ich habe mal eine meiner alten E-Teil CD von 2011 rausgekramt.
Es gibt bzw. gab 2 verschiedene Thermostat-Gehäuse.
Einmal 11 53 1 278 187, das ist entfallen ,
dafür gab es eines mit der Nummer 11 53 1 710 959 .
Bauzeit angabe sep.85 - ? (Sehr ungenaue Angaben)
Jetzt kommt der Knackpunkt,dazu gab es verschiedene Ausführungen
von Thermostaten: 11 53 1 466 174 ,es ist nicht entfallen,aber man kann es nicht bestellen ? Typisch BMW!:-(
Dann 11 531 713 040, ist entfallen.
Das 11 53 1 710 953 ,da gibt es keine Angaben zu ,
dann 11 53 1254 065, nicht mehr lieferbar ,zu guter letzt,
11 53 1 251 041 .Macht es einem doch einigermassen schwer sich zu entscheiden.
Alle waren für 80° C. ausgelegt.
Soweit ich mich noch erinnern kann, lag der unterschied in dem unteren
Deckeldurchmesser zum Thermostatgehäuse und in der länge.Die gab es mit grossen Durchmesser wie auf dem Bild von Lukas und mit kleinem Deckeldurchmesser.Wie gesagt,nicht der Deckel mit dem Dehnstoffelement.
Nur weis der Henker warum in den E-Teillisten von BMW das nicht mehr vermerkt ist.
Wenn das so aussieht wie bei Lukas,dann würde die Vorspannung des unteren Deckel so hoch werden, das der Wasserdruck nicht hoch genug ist diesen aufzudrücken.
Vieleicht ist das der grund warum der Thermostat fehlte.:-(


Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum