- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

An die Motorenbauer: Kolbenrichtung einbauen (BMW-E24-Forum)

Jürgen Elsner, Dienstag, 28. Dezember 2021, 20:15 (vor 21 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin,
zu Deinem Einbauproblem, wenn ich das richtig verstehe:
Hier würde ich mal darauf tippen, dass der Motor schon mal geöffnet und mit anderen Ersatz-teilen versehen wurde. (hatte ich heute auch noch bei einem Satz Pleuel).
Kann vielleicht auch mal bei der Grundmontage passiert sein.
Es müssen auch nicht immer Schlagzahlen drauf sein. Am M20 sind die meist mit einem
Elektroschreiber angebracht und äußerst schwer zu sehen. (gut reinigen und ggf. mit ganz feinem Schmirgel die Fläche abziehen).
Zu Deiner Montage:
Da wo es kein Probleme gibt, mal zu erst montieren.
Wenn alles richtig ist, zeigen die Nummern auf Pleuel UT und OT und die Nasen der Lager und Deckel dann auf die Auslassseite.
Wichtig ist, dass dann auch noch die Pfeile auf dem Kolbenboden bei allen 6 in Fahrtrichtung zeigen.
Nach jedem Pleuel fest ziehen (3 Durchgänge bis zum Enddrehmoment) den Motor durchdrehen und auf Leichtgängigkeit prüfen).
Danach die Problemfälle einer nach dem anderen:
- Sind denn die Nr. der Pleuel OT + UT die gleichen und passen zusammen?
- Wie sahen die alten Lager aus?
Dabei auch hier das Pleuel-Oberteil mit der Nase auf die Auslassseite, UT ebenfalls, festschrauben mit einem ggf. erst mal mit kleinem Drehmoment und versuchen, den Motor durch zu drehen um zu sehen ob er klemmt oder sich leicht drehen lässt.
Viel Erfolg

Grüße aus dem Oberbergischen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum