- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Kleine Umfrage - erbitte eure Meinung (BMW-E24-Forum)

touringfahrer_e30_e39_ ⌂ @, Nordheide bei Hamburg, Montag, 10. Januar 2022, 15:07 (vor 210 Tagen) @ honyama

Ich halte von den meisten 'social media' Kanälen nichts, habe mich lange von Facebook, Linkedin etc. verabschiedet.

Ich kann Dir sagen, dass mein Sohn lieber einen handwerklichen Beruf gelernt hat, er war bereits mit gerade 19 ausgebildeter Industriemechaniker mit Festanstellung und sehr gutem Gehalt.
Jetzt ist er in einer Bachelor Weiterbildung zum Maschinenbau Techniker, die er im Oktober abschließt, da ist er dann 23 Jahre alt und wird wahrscheinlich nicht unbedingt viel weniger verdienen als ein Ingenieur.

Elektromobilität halte ich für den größten Betrug und die größte Verschwendung unserer Ressourcen überhaupt. es wird sich als großer Fehler erweisen, aber gerade lässt sich ja großes Geld damit verdienen - nur das zählt doch.
Warum baut Audi einen Elektro Audi e-tron GT für € 140.000 plus?
Motorleistung: 530 bis 646 PS
Beschleunigung 0-100 km/h: 3,3 bis 4,1 Sekunden
Leergewicht 2.350 KG.

BMW Ix mit 2.440 KG ab ca. € 100.000, o-100 km/h 6,1 sec.....ich könnte kotzen.

Das ist Schwachsinn und zeigt kein Erkennen der Notwendigkeiten.

Wie whisky eben auch treffend erklärte sind unsere Oldtimer die wahren Helden der Nachhaltigkeit. Meinen E30 habe 1988 habe ich seit 30 Jahren, heute 410.000 km.
Mein E39 aus 2000 habe ich seit 18 Jahren, heute 470.000 km.
Den E39 fahre ich auf Langstrecke und komme seit 5 Jahren auf einen Durchschnittsverbrauch von genau 8,0 l Super E5.

Ferner ist der Ottomotor noch gar nicht ausgereizt, die heutigen Pkw Verbräuche von Diesel und Benzin sind in 1. Linie auf die hohen Leistungen und hohen Gewichte der Autos zurückzuführen,
das alles ließe sich stark optimieren.

Zudem liegt die durchschnittliche Fahrleistung eine H zugelassenen Fahrzeugs laut ADAC bei 1.500 km im Jahr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum