- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Ölverbrauch M30/Alpina (BMW-E24-Forum)

WN-AV-513 @, Schorndorf, Samstag, 18. Juni 2022, 10:09 (vor 14 Tagen) @ Latzens

Hallo Gunnar,

gratuliere zum Kauf, der Zustand ist ja echt Top gepflegt, was man da so erkennt.

Die Leistung zu berurteilen ist recht einfach, Sonntag morgens auf ner deutschen Autobahn:-) Schafft er Vmax nach GPS oder nicht.

Beim Öl 10W-60 würde ich eigentlich 10W-40 erwarten...Wenn man Probleme mit dem Ölverbrauch hat, greift man oft zu einem dickflüssigeren, um den zu minimieren. Bei eher kühleren Ländern wie Schweden würde ich ein 10W 60 eher nicht erwarten... Dazu greifen Leute, die auf Rennstrecken, oder Schnell unterwegs sind.

Wenn der Kopf gemacht ist und dort alles passt, wäre halt doof wenn man nicht gleich nach den Kolben geschaut hätte. Wenn die Zylinderlaufbahnen vom Hohnbild gut aussehen und maßlich noch passen, dann bleiben noch die Kolbenringe, also der 3. ... Wenn der nicht mehr funktioniert und verstsottet ist, dann beginnt der Ölverbrauch und der steigert sich auf bis zu 1ltr/Tankfüllung. Das sieht man halt erst, wenn man die Kolben zieht und sich die Kolbenringe anschaut. Das ist aber kein bekanntes Problem beim M30 im Gegensatz zum EA888Gen2 Motor von Audi/VW.

Dann beobachte das ganze mal, immer schön warmfahren und rechtzeitig Ölwechseln.

Grüße
Heinz

--
635CSI Saturnblau - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - G-KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum