- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ... (BMW-E24-Forum)

ChristianHEF @, Bad Hersfeld, Montag, 01. Oktober 2018, 22:15 (vor 18 Tagen)

Hallo Allerseits,

mit Müh und Not hat mein CS2 (9/1987, Schalter) heute kurz vor Einbruch der Dunkelheit das Tagesziel Salzkammergut erreicht. Kurz nach der österreichischen Grenze meldeten sich beim Auskuppeln mehrere Kontrollleuchten. Die Fahrzeugbeleuchtung innen und aussen wurde immer schwächer, zum Glück gab's wenig Regen und der Moror lief.

Nach dem Abstellen war die Batterie lichttechnisch voll da, starten konnte ich nicht mehr.

Kabel sitzen alle, messen kann ich leider nicht. Nach Recherche im Forum und eigener Erfahrung tippe ich auf den L-Regler. Liege ich damit so ungefähr richtig?

Schönen Abend noch
Christian

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 02. Oktober 2018, 08:25 (vor 18 Tagen) @ ChristianHEF

Das ist auf jeden Fall ein möglicher Fehler. Kannst du nicht zu einer Werkstatt fahren und einmal die Spannung messen die aus der Lima kommt und was für eine Spannung an der Batterie ankommt?

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

honyama @, Dienstag, 02. Oktober 2018, 08:58 (vor 18 Tagen) @ uli

Leuchtet die Ladekontrollleuchte bei ausgeschalten Motor aber eingeschalter Zündung?
Falls nein, Birne tauschen. Ansonsten ist der Limaregler mim Schraubendreher ausm Bordwerkzeug innerhalb von 2 Minuten auf nem Parkplatz gewechselt. Lichtmaschine sitzt gut zugänglich links vorne im Motorraum.
Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

BMW_635CSI_Driver @, Dienstag, 02. Oktober 2018, 09:46 (vor 17 Tagen) @ honyama

Und was hilft ihm das wenn er kein Regler hat? :-)
Defekte Batterie könnte aber auch sein.

--
Gruß Christian
635CSI Bj. 07.1983.

Avatar

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

ChristianHEF @, Bad Hersfeld, Dienstag, 02. Oktober 2018, 12:58 (vor 17 Tagen) @ ChristianHEF

Danke erstmal für die Tipps. Nachdem die Batterie heute morgen sich soweit regeneriert hatte, dass ein Starten möglich war - warum auch immer, konnte ich messen. Während der Motor lief, fiel die Spannung immer weiter ab. Also wird die Batterie nicht geladen. Nun geht’s an den Regler, und ich hoffe, dass er der Übeltäter ist.

Viele Grüße
Christian

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

Holger Petersen @, Dienstag, 02. Oktober 2018, 13:10 (vor 17 Tagen) @ ChristianHEF

Moin Christian,
ich hatte das gleiche Problem auch, habe den Regler ausgebaut und festgestellt, dass die Kohlebürsten relativ gut aussehen. Allerdings war der Kontakt zum kleinen Blech im Inneren (kenne den Begriff nicht) relativ schlecht. Alles gereinigt und wieder eingebaut. Obs funktioniert weiß ich leider noch nicht, weil ich momentan die Verteilerkappe wechsel.

Liebe Grüße und selbst wenns das nicht war - der Regler kostet ja quasi nichts...

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

Holger Petersen @, Samstag, 06. Oktober 2018, 19:44 (vor 13 Tagen) @ Holger Petersen

Nach Wechsel der Verteilerkappe läuft der Motor, doch steigt die gemessene Spannung an den Polen der Batterie nach Motorstart nicht (bleibt bei 12 V). Die Lichtmaschine scheint daher nochimmer defekt zu sein.
Hier ein Foto von den Bürsten des Reglers:


[image]


Sehen nicht schlecht aus, oder?
Was fällt euch noch ein? Soll ich die Spannung mal direkt an der Lichtmaschine messen?

Danke euch!

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

uli @, Bad Oeynhausen, Sonntag, 07. Oktober 2018, 11:01 (vor 12 Tagen) @ Holger Petersen

An den Kohlen kannst du nicht erkennen ob der Rest in dem Kasten heile oder kaputt ist.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

gghh @, Hamburg, Sonntag, 07. Oktober 2018, 12:36 (vor 12 Tagen) @ Holger Petersen

Lichtmaschine defekt ist relativ selten.

Regler tauschen und prüfen ob die Ladekontrolllampe bei eingeschalteter Zündung leuchtet.

/GG

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

Holger Petersen @, Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:28 (vor 8 Tagen) @ gghh

Moin,
ich habe jetzt den Ladestromregler getauscht, die Kontrolllampe kontrolliert (nicht kaputt) und dennoch erlischt sie nach Motorstart nicht.
Die Spannung an der Batterie beträgt vor und während laufendem Motor 12 V (verändert sich also leider nicht). Ebenfalls habe ich die Spannung direkt an der Lichtmaschine gemessen (um eine defekte Verbindung zur Batterie auszuschließen).
Der Zahnriemen hat eine gesunde Spannung - die Lichtmaschine dreht also (nur um es genannt zu haben:D)
Lichtmaschine ausbauen? Schön und gut, aber was dann?
Hat jemand eine Idee? Das gleiche Problem gehabt?


Liebe Grüße
Verzweifelter Holger

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

Haisociety @, Freitag, 12. Oktober 2018, 17:09 (vor 7 Tagen) @ Holger Petersen

Hallo Holger.

Hast Du mal geprüft ob die LM auch lädt? Wenn nicht, den Voltmeter auf 12 Volt stellen, an der Batterie anschließen und die Drehzahl auf ca. 2000 U/min. erhöhen, dann muß das Voltmeter 13,8 -14.2 Volt anzeigen. Wenn nicht ist die Lichtmaschine defekt.

Gruß Roland

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

Holger Petersen @, Freitag, 12. Oktober 2018, 18:43 (vor 7 Tagen) @ Haisociety

Moin Roland,
ja, habe ich gemessen (auch geschrieben). Dass die Lichtmaschine kaputt ist, ist logische Konsequenz. Die Frage war nur, ob jemand einen Verdacht bzgl. exakte Fehlerquelle in der Lichtmaschine hat, oder ob für Aufgabe und Neukauf plädiert wird.
Danke dir trotzdem
Lieben Gruß

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

Haisociety @, Freitag, 12. Oktober 2018, 19:14 (vor 7 Tagen) @ Holger Petersen

Hallo Holger.

Oh, daß habe ich wohl überlesen. Wenn die LiMa definitiv hin ist, würde ich eine neue einbauen. Überholen lohnt nicht m.E.

Trotzdem ein schönes WE.

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Avatar

Urlaub ... und nicht nur schlechtes Wetter ...

ChristianHEF @, Bad Hersfeld, Sonntag, 07. Oktober 2018, 15:32 (vor 12 Tagen) @ ChristianHEF

So, der Fehler ist inzwischen behoben – es war tatsächlich der L-Regler. Jetzt läuft mein CS2 wieder einwandfrei.

Danke nochmals für die Tipps.

Viele Grüße
Christian

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum