- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Kühlwasser am Motorblock ablassen (Technik: Motor /Getriebe)

Holger Petersen @, Sonntag, 14. Oktober 2018, 17:02 (vor 32 Tagen)

Moin,
also oft haben es uns die Entwickler ja leicht gemacht, Hand anzulegen.
Jetzt gerade bin ich aber entrüstet darüber, dass die Kühlwasserablassschraube am Motorblock selbst mit zweifacher Verlängerung der Ratsche nicht zu lösen ist.
Wie habt ihr das geschafft? Die Schraube ist so grässlich geneigt, dass ich ständig abrutsche.

Liebe Grüße
Holger mit halb abgelassenem Kühlwasser

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Kühlwasser am Motorblock ablassen

Haisociety @, Sonntag, 14. Oktober 2018, 17:54 (vor 32 Tagen) @ Holger Petersen

Hallo Holger.

Ich habe gute Erfahrungen mit Rostlöser ,dem Kältespray beigemischt ist, gemacht. Erst mit einer Drahtbürste gut reinigen. Dann die Schraube satt einsprühen, ca 10 Minuten warten und dann probieren. Kalt, warm usw. funzt auch.
Gruß Roland

--
Experten haben die" Titanic" gebaut, Laien die "Arche Noah".

Kühlwasser am Motorblock ablassen

Holger Petersen @, Freitag, 19. Oktober 2018, 13:31 (vor 27 Tagen) @ Haisociety

Hat geklappt!!! Danke

--
635 Baujahr 1981 Automatik

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum