- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

635 CSi mit oder ohne Kat? (BMW-E24-Forum)

martinvs, Samstag, 03. November 2018, 16:03 (vor 17 Tagen)

Hallo zusammen!

Da ich gerade nichts im Forum oder generell im Netz gefunden habe, hier einmal als offene Frage: Was spricht für und was gegen die Kat-Variante beim 635 CSi CS/1?

Offensichtlich hat die Kat-Variante nur 136kW, anstatt 160. Hat da jemand den direkten Vergleich damit? Oder kann man sagen, dass die Kat-Variante weniger gesucht und demzufolge auch weniger Wert hat? Und darf man in der Schweiz überhaupt ohne Kat rumgurken (ohne Abgasrückfuhr)? Ich habe in einem älteren Forumsbeitrag gelesen, dass dies ein Problem war. Seht ihr sonst noch Vor- und Nachteile (mal abgesehen von den Emissionen)?

Danke für eure Einschätzung!

Gruss, Martin

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

Max1420, Sonntag, 04. November 2018, 11:53 (vor 16 Tagen) @ martinvs

wie es mit speziellen Regelungen in der Schweiz aussieht kann ich Dir nicht sagen.

Es gibt allerdings zwei Kat-Varianten: Den ersten Versuch, die sehr niedrig verdichtete Variante mit 136 kw, also in etwa der LEistung des katlosen 628 CSI, und die spätere, wieder etwas erstarkte Variante mit 211 PS, was im Grunde der gleiche Motor wie im E34 und E32 ist.

Zum ersten kann ich Dir nicht so viel erzählen, da ich ihn noch nie gefahren bin. Er ist nicht so wirklich beliebt, so viel konnte ich im Netz lesen, als ich mich seinerzeit mal für ein entsprechendes Modell interessiert habe. Soll, insbesondere im Vergleich zu der katlosen Variante, ziemlich schlapp und träge wirken. Ich lasse das jetzt mal so da hingestellt - ein Rennwagen ist ein 635 m.E. in keiner Motorvariante.

Ich habe mich dann für ein späteres Modell mit 211 PS entschieden, dieser hatte auch den Vorteil, dass er mittels Kaltlaufregler auch auf Euro2 zu schlüsseln war. Ein "Vorteil", der aber mit den mittlerweile alterstechnisch umsetzbaren H-Kennzeichen egal ist.
Als besonders emotional empfinde ich auch diese Variante nicht - viel Drehmoment untenrum aber Drehzahl mag auch diese Maschine nicht wirklich und wirkt dann wie ein Gewichtheber beim 100m-Sprint.

Die katlosen Varianten, insbesondere wenn sie mit keinem NAchrüst-Kat verschlimmbessert wurden, sollen spaßiger sein, kann ich aber aus eigener Erfahrung nichts zu sagen.

Allerdings finde ich für mein kleines Umwelt-Gewissen zumindest den geregelten Kat eigentlich ganz gut.

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

marco @, OHV, Sonntag, 04. November 2018, 20:22 (vor 16 Tagen) @ Max1420

Hei,

wie man in meiner Signatur sieht fahre ich eines dieser unbeliebten Modelle und besitze neben dem 6er mit diesen schwachen m30 Motor noch einen Wagen mit dem m30 in einer seiner wohl extremsten Serienform, einen B11.

Grundsätzlich merkt man bei beiden die Grösse und eben das Drehmoment von unten raus, aber im 6er hörts bei 4700-5000 u/min eben auf zu schieben und man fühlt ziemlich deutlich das er eher cruisen möchte.

Cruisen geht auch mit 180 aufe Bahn, da kommt er mühelos hin. Und auch bis zur Endgeschwindigkeit ;-) aber hier wohl gemerkt, nur wie in der Betriebsanleitung beschrieben nur im 4. Gang.

Der B11 is ein Tier dagegen, ein wildes böses Tier! Der geht immer voran, hat ja auch gute 70PS mehr.

Es kommt wie überall auf dem persönlichen Geschmack an, die Ansprüche an sich selbst.
Ich war beim Kauf des 6er sehr jung, es war mein 2er BMW erst, davor bin ich e34 Limo mit m50b25 gefahren, der lief oben rum viel besser als der 6er, aber die ersten drei Gänge empfinde ich meinem 6er als Spurtstärker.

Mir war die Leistung damals egal, hatte mir auch 628er angeschaut. Heute bin sehr glücklich mit meinem 6er.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

matthes635 @, Sonntag, 04. November 2018, 22:30 (vor 16 Tagen) @ marco

Hallo Marco, wo hast du den den B11 verbaut? Dachten den gab es nur mitkat?
Fahre selbst die Nr 1 von 44 B10 Alpina e24, ein traummotor, Drehmoment satt, drehwillig ohne Ende

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

marco @, OHV, Montag, 05. November 2018, 07:40 (vor 15 Tagen) @ matthes635

Morgen,

ich hab einen orginalen e32 B11 3,5.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

635 CSi mit oder ohne Kat?

martinvs, Sonntag, 04. November 2018, 23:24 (vor 16 Tagen) @ marco

Danke für deine Einschätzung! Würdest du sagen, dass der 6er mit Kat bis zu den 5000 Umdrehungen gleich zieht wie ohne Kat? Es ist für mich auch ehrlich gesagt nicht das Wichtigste. Klar, wenn ich zwischen zwei wählen könnte, die sonst im gleichen Zustand sind, würde ich wohl schon eher den ohne Kat nehmen :-) Andererseits hat man den Kat ja auch aus irgendeinem Grund eingeführt.

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

marco @, OHV, Montag, 05. November 2018, 07:58 (vor 15 Tagen) @ martinvs

Hey,


nein, schon wegen der 33PS weniger nein.
Ich bin noch keinen ohne Kat gefahren und auch keinen 628er, aber ich denke man kann den 136kW Motor als elastischeren Motor betrachten unterhalb der Katlosen.

Komisches Thema irgendwie. Ich hatte nie Zweifel nicht den richtigen Motor zu haben.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

635 CSi mit oder ohne Kat?

martinvs, Sonntag, 04. November 2018, 23:10 (vor 16 Tagen) @ Max1420

Spannend, danke für deine Anwort! Ich wusste nicht, dass ws zwei Kat-varianten gibt. Ist die zweite (mit 211PS) die nach der zweiten Modellüberarbeitung? Oder ist das unabhängig vom Jahrgang?

635 CSi mit oder ohne Kat?

Holger Lübben ⌂ @, Montag, 05. November 2018, 07:39 (vor 15 Tagen) @ martinvs

Hi!

Ersteres ist richtig: Der 211PS Motor kam mit der zweiten Modellpflege in 1987.

Gruß Holger

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

Max1420, Dienstag, 06. November 2018, 08:32 (vor 14 Tagen) @ Holger Lübben

Und wie schon gesagt, auch der 211 PS ist nicht sportlich.
Dreht man ihn, wirds laut und zäh. Er will zwischen 2000 und 4000 U/min gefahren/gecruist werden.

Schon einen viel kleineren M50B25 empfinde ich als besseren Motor.

635 CSi mit oder ohne Kat?

Edi aus Ulm @, Ulm, Mittwoch, 07. November 2018, 19:23 (vor 13 Tagen) @ martinvs

Jede 6erVariante hat seinen eigenen Charakter.
Ich liebe meinen 635 CSI bereits seit 24 Jahren.
Es ist ein 78er mit 5-Gang-Sportgetriebe.
Kein Kat, wenig Gewicht, klasse Durchzug durch kurzes Getriebe.
Dazu die schmale Serienbereifung.
Ich persönlich möchte nichts Anderes. (bis auf einen katlosen M natürlich)
Grüße von Edi aus Ulm;-)

635 CSi mit oder ohne Kat?

TH ⌂ @, Bottrop, Mittwoch, 07. November 2018, 22:43 (vor 13 Tagen) @ Edi aus Ulm

Hi,

ich schließe mich mal der Kat-losen Fraktion mit meinem 83er Modell an.
Auch wenn der 6er nun 35 Jahre alt ist, merkt man bei dem 218 PS Modell
immer eine Bereitschaft der Leistung, und dass er auch heute noch vollkommen
problemlos zu fahren ist und durchaus dem Gros der übrigen Fahrzeuge
Stand hält. Warum? Der Edi hats geschrieben, er schleppt kein Gewicht mit
sich herum und überbrückt damit das kleine Manko des heutigen Drehmomentes
durch das fehlende Differenzgewicht von 300 oder 400 Kilogramm der übrigen
Fahrzeuge.

Auch bei Fahrleistungen von 180 Km/h verbraucht er recht wenig, wirkt leicht,
filigran, übersichtlich und moderne Autos mit einem H-Kennzeichen zu jagen
macht zuweilen auch schon mal echt Spaß.

Bewusst habe ich mich vor 15 Jahren zum Katlosen Modell als Schaltwagen
entschieden und würde erst einmal auch nichts anderes wollen. Ein Freund
von mir hat mal behauptet, dass ein katloser 635CSi kaum einen Unterschied
zum M635 CSi mit Kat hat, ausser in der Endspitze vielleicht, aber das ist
ein weites Feld von Betrachtungen und der M-Fahrer könnte dem vielleicht
soagr noch widersprechen...

Gruss, Thomas

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

E30 E34 E24 Fan, Sonntag, 11. November 2018, 19:32 (vor 9 Tagen) @ TH

Moin.... und Hallo überall...


eine Frage interssiert mich wirklich :

Habe einen 86er 628CSI mit nachgerüsteten Kat als Schalter , der geht recht gut und vom Verbrauch dürfte dieser auch ein wenig sparsamer sein -als ein "normaler" 635 .


Wie verhält es sich mit der Beschleunigung und dem allgemeinen "Feeling" -besonders in den Beschleunigungswerten zueinander (falls man das denn überhaupt "vergleichen" kann...) (höhere Endgeschwindigkeit -ist schon klar...)

a) 628 Schalter -zu 635 Automatic -zieht der denn schneller weg ?


b) der Unterschied -nehme ich mal an 628 (normale H-Schaltung) zu 635 mit erstem Gang unten links -das dürfte wohl erheblich sein...


Bin nie nen 635 gefahren (leider)


daher danke , falls hier jemand ein paar Worte zu nem Vergleich beigeben kann ....


Werner aus NF;-)

Gas rechts und allzeit freie Fahrt :-P

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

e24Tom @, Landshut, Freitag, 16. November 2018, 18:17 (vor 4 Tagen) @ E30 E34 E24 Fan

Hallo Werner,

mal ein paar Antworten zu Deinen Fragen.

Verbrauch 628 zu 635, da nehmen sich die beiden nichts. Der 628 ist auch nicht sparsamer außer in der Stadt.

Beschleunigung 628 Schalter zu 635 Automatik, laut Betriebsanleitung 0-100 9,1 zu 9,0 Sekunden.
Bei 120 geht der 635 dann schon deutlich in Führung, 0-120 12,8 zu 10,6 Sekunden.

Unterschied 628 Schalter zu 635 Schalter 0-100 9,1 zu 7,4. Ob das Sportgetriebe da nochmal einen besseren Wert abgibt kann ich nicht sagen, da ich dazu keine Daten in der Betriebsanleitung gefunden habe. Da Du aber für 0-100 beim Sportgetriebe den 3. Gang benötigst und beim Standardgetriebe nur den 2. Gang, dürfte sich das ziemlich egal bleiben. Bei Schalten verlierst Du auch wieder Zeit. Oben raus dürfte das Sportgetriebe bessere Werte abliefern.

Zum allgemeinen Feeling kann ich Dir sagen, dass das Automatik Getriebe seeeehr weit im 4. Gang übersetzt ist. Zum Cruisen optimal, zum Rasen nicht so. Der 3. Gang ist bei der Automatik so übersetzt wie der der 5. Gang beim Sportgetriebe. Der 4. Gang ist noch weiter übersetzt als beim normalen 5-Gang Getriebe. Beschleunigen im 4. Gang beim Automatik ist also mit etwas Geduld verbunden, selbst bei meinem Alpina Motor. In den Gängen 1-3 ist aber schon Musik drinnen, wenn man es will, dann kauft man sich aber in der Regel einen Schalter.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

E30 E34 E24 Fan, Sonntag, 18. November 2018, 21:45 (vor 1 Tag, 17 Stunden, 19 Min.) @ e24Tom

Oh , danke Tom....


da war ja schonmal recht wissenswertes dabei. :-D

Aber anhand der "Zahlen" lässt sich doch insgesamt eher weniger wohl ein "richtiges" Bild geben. -man muss /sollte eben einfach "erfahren" können -falls sich die Chance dazu irgendwann einmal ergibt.:-|

Kurz : Jeder 6er aus jedem Baujahr hat nunmal seinen eigenen Reiz ...egal mit welcher Motorisierung und Automatik oder Schaltgetriebe .... Innenausstattung /Farbe / Felgen etc. ;-)


Gruss von der Küste


Werner

Avatar

635 CSi mit oder ohne Kat?

e24Tom @, Landshut, Montag, 19. November 2018, 10:22 (vor 1 Tag, 4 Stunden, 41 Min.) @ E30 E34 E24 Fan

Hallo Werner,

da hast Du schon recht. Ich würde Dir ja eine Probefahrt anbieten, aber Küste in's tiefste Bayern, das wird sich wohl nicht ausgehen.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum