- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?! (BMW-E24-Forum)

Chris @, Hamburg, Samstag, 08. Juni 2019, 12:58 (vor 8 Tagen)

Hallo liebes Forum,

ich habe leider ein Problem mit meinem Motor.
Er ölt und zwar deutlich mit richtig tropfen auf dem Boden.

Wir dachten, es wäre die Ventildeckeldichtung, die war es aber nicht.

Danach wurde lokalisiert, dass das Öl an der Ecke der Zylinderkopfdichtung rauskommt, die Ecke zur Stirnwand bzw. Zylinder 6 von vorne aus gezählt.

Also Kopf ab und man siehe: Die Zylinderkopfdichtung hat kein Schadensbild.

Der Kopf allerdings weist dort irgendwie eine Macke bzw. Kerbe auf. Mein Schrauber vermutet, dass da das Öl rauskommt. Kann das sein?? Kommt da überhaupt Öl hin bzw. sind da Kanäle im Kopf?

Wir sind ein bisschen ratlos, der Kopf geht jetzt zu einem Motorenspezialisten zur Überprüfung.

Was noch dazu kommt: Ich hatte erst 2010 vor ca. 50.000 km eine neue Zylinderkopfdichtung eingebaut.

Bin für jeden Rat dankbar.

Zum Wagen: 635 CSI, Juni 1986, Linkslenker, Handschalter.

Vielen Dank.

Beste Grüße,
Chris

Bilder:

[image]

[image]

[image]

[image]

Avatar

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

e24Tom @, Landshut, Samstag, 08. Juni 2019, 13:35 (vor 8 Tagen) @ Chris

Hallo Chris,

da hinten geht doch nur die Zylinderkopfschraube durch das fette Loch und somit fließt da auch kein Öl. Öldruckschalter und den Blechdeckel hinten am Kopf habt ihr geprüft ? Auf alle Fälle die Dichtung von dem Blechdeckel erneuern.
Unbedingt die Sacklöcher von den Zylinderkopfschrauben mit Druckluft ausblasen, kurz vor dem Zusammenbau. Wenn da Öl drinnen steht kann Dir das Kurbelgehäuse reißen, das auch noch prüfen, nicht dass da schon ein Riss vorhanden ist und das Öl dort rauskommt.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

Chris @, Hamburg, Samstag, 08. Juni 2019, 13:55 (vor 8 Tagen) @ e24Tom

Hi Tom,

danke für deine Antwort.

Die Dichtung von dem Blechdeckel hatten wir getauscht mit der Ventildeckeldichtung. Das war es anscheinend nicht.

Mein Schrauber sagte, dass nach der Probefahrt das Öl eindeutig "von oben", also wo die Zylinderkopfdichtung sitzt, rauskommt. Ich hatte auch mit ihm diskutiert, ob das Öl nicht von woanders kriecht.

Ich habe das nämlich genauso eingeschätzt, dass da doch nur die Kopfschraube durchgeht, wo soll da Öl herkommen?
Er sagte, dass er nicht wisse, ob da noch Ölkanäle drin wären.
Habe ich gemeint, das glaube ich nicht. Wenn das hier jemand ausschließen könnte, würde das ja auch schonmal helfen.

Danke.

Beste Grüße,
Chris

Avatar

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

WN-AV-513 @, Schorndorf, Samstag, 08. Juni 2019, 17:35 (vor 8 Tagen) @ Chris

Hallo Chris,

den Kopf kann man ja prüfen ob er ölseitig dicht ist. Entweder machen lassen oder sich selber was überlegen, wie zum Beispiel den zwischen zwei AL Platten mit Gummidichtung klemmen. Den Öldrucksensor rausrschauben und hierüber Druck (2Bar sollten da schon reichen) draufgeben und mit Lecksuchspräy alles absuchen...
Ist der Öldrucksensor am Kopf denn dicht? Der ist auch da hinten, aber an der anderen Seite.

Wenn der Block gerissen ist, würde man das glaube ich sehen. Such dir mal Rat bei einem Motoreninstandhalter, die sollten dir bestimmt weiterhelfen können beim Dichtprüfen vom Block und Kopf und wie man das dann am besten Repariert.

Grüße
Heinz

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

Chris @, Hamburg, Sonntag, 09. Juni 2019, 12:11 (vor 7 Tagen) @ WN-AV-513

Hallo Heinz,

ja der Kopf wird wohl abgedrückt.

Den Öldruckschalter müssten wir noch ausschließen, guter Punkt.

Viele Grüße,
Chris

Avatar

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

e24Tom @, Landshut, Samstag, 08. Juni 2019, 20:32 (vor 8 Tagen) @ Chris

Hallo Chris,

ob da noch im Inneren Ölkanäle verlaufen weiß ich auch nicht, könnte aber schon sein, weil da hinten ja auch die Nockenwelle gelagert ist und das Lager mit Öl versorgt werden muss. Schau Dir doch das Nockenwellenlager mal an, ob da irgendwo ein kleines Loch im Lager vorhanden ist, dann ist das mit Sicherheit für die Ölversorgung.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Avatar

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

gghh @, Hamburg, Samstag, 08. Juni 2019, 21:54 (vor 8 Tagen) @ e24Tom

Da laufen Ölkanale zu den Lagern der Nockenwelle, zum öldruckschalter und zur Schmierung der Nocken.

http://www.bmw5er.net/der_ouml_lkreislauf-84.html

Mal abdrücken ob da alles dicht ist.

/GG

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

Chris @, Hamburg, Sonntag, 09. Juni 2019, 12:13 (vor 7 Tagen) @ gghh

Hi Tom und GG,

danke für die Infos, auch der Link sehr hilfreich!

Ja, der Kopf wird wie gesagt wohl abgedrückt, mal schauen was da raus kommt.

Beste Grüße,
Chris

Avatar

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

Tom @, Schrobenhausen, Sonntag, 09. Juni 2019, 12:25 (vor 7 Tagen) @ Chris

Servus,

kann es sein dass an der markierten Stelle die Dichtscheibe fehlt? Da gehört eine Dichtscheibe unter die Beilagscheibe.


[image]

--
Gruß
Tom

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

Chris @, Hamburg, Sonntag, 09. Juni 2019, 12:28 (vor 7 Tagen) @ Tom

Hi Tom,

sieht fast so aus.

Werde das mal checken, wenn ich wieder beim Schrauber bin.

Allerdings würde man ja sehen, wenn das Öl von dort gekommen wäre, oder?

LG
Chris

Avatar

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

WN-AV-513 @, Schorndorf, Sonntag, 09. Juni 2019, 13:13 (vor 7 Tagen) @ Tom

Hallo Tom,

hätte da jetzt keine Dichtung erwartet, sind die Gewinde im Kopf keine Sacklöcher? Der ETK zeigt, dass da auch eine Dichtung zwischen Schraube, U-Scheibe und Abdeckplatte ist.... Aus dem Bauch raus würde ich sagen, ich hab damals dort keine verbaut und die Konturdichtung zwischen Kopf und Abdeckplatte umschließt die Schaubenlöcher. Daher komme ich grade ins grübeln, warum da ne Dichtung hingehört?

[image]


http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E24/Europe/635CSi-M30/L/feb1985/browse/engine/cyli...

@Chris
achte auch, ob der Sensor auch in sicht dicht ist. Hier gab hier vor kurzem nen Fall im Servokreis mit dem Fehlerbild.

Grüße
Heinz

--
635CSI - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

An die Motorspezialisten: Zylinderkopf ölt?!

Chris @, Hamburg, Sonntag, 09. Juni 2019, 13:18 (vor 7 Tagen) @ WN-AV-513

Wird gemacht.

Danke Heinz!

LG
Chris

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum