- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Mal wieder Temperaturanzeige (BMW-E24-Forum)

Hai Oli @, Sonntag, 07. Juli 2019, 19:39 (vor 137 Tagen)

Hai zusammen,

E24, 185 PS, BJ.9/87

meine Anzeige spinnt.
[image]

So zeigt sie sich bei ausgeschalteter Zündung.

[image]

Das ist sie, wenn ich die Zündung nur einschalte, der Motor ist kalt.

Nach wenigen hundert Metern ist die Anzeige schon in der Mitte.
Gerne springt sie auch mal vor in den roten Bereich um dann wieder zurückzufallen.
Sie lebt halt.
Aber korrekt ist das wohl nicht. Überbrücken mit auf Masse legen bringt nicht´s.
Der Fühler ist neu.

Was kann ich machen.
Gruß

Oli

--
635 csi Ez 9/87 mit 185 Ps und Kaltlaufregler

Mal wieder Temperaturanzeige

peterm635csi @, Essen, Sonntag, 07. Juli 2019, 20:13 (vor 137 Tagen) @ Hai Oli

:-)
Au man,das gleiche hatte ich auch vor einiger Zeit.
Ich habe den Geber erneuert,hat nichts gebracht.
Wenn der Motor auf Betriebstemperatur war schlug der Zeiger wie ein
Lämmerschwanz hin und her.
Als erstes habe ich einmal alle Massekontakte im Motorraum und am Motor
von der Kontaktkorission gereinigt.
Dann habe ich einmal die Kontakte im Stecker C101 gereinigt.
Nachdem ich das gemacht habe ,hat sich das Problem gelöst!:-D
(Bis jetzt)
:-P
Peter
PS:Eventuell auch einmal die Kontakte im blauen und weißen Stecker
hinter dem Kombiinstrument reinigen.

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

Mal wieder Temperaturanzeige

OliverG. @, Koblenz, Montag, 08. Juli 2019, 10:48 (vor 136 Tagen) @ peterm635csi

Hallo Peter,

ich habe auch das Problem mit der wackelnden Temperaturanzeige.
Wo finde ich denn den Stecker C101?
Grüße

--
BMW M635 CSI 09/1984

Mal wieder Temperaturanzeige

peterm635csi @, Essen, Montag, 08. Juli 2019, 18:32 (vor 136 Tagen) @ OliverG.

:-)
Der Stecker sitzt an der Sicherungsbox auf der Seite.
Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

m6-markus @, Sonntag, 07. Juli 2019, 20:37 (vor 137 Tagen) @ Hai Oli

[image]Servus Oli,

Kombiinstrument sind die Akkus in Ordnung, oder? Wenn du das nicht weißt, zuerst mal nach ausgelaufenen Akkus schauen.
(Andreas Schneider kann sie dir reparieren.)
Wenn in Ordnung, diese beiden Fühler bei der Kühlwasserleitung im Motorraum erneuern, oder zuvor die meist porösen Stecker vorsichtig abziehen und die Beschaffenheit der Anschlüsse auf Korrosion überprüfen. Meistens liegt es daran.
War bei mir auch so, jedoch umgekehrt. (Immer eher bei kalt mit zwischenzeitlichen Ausschlägen)
Die beiden Sensoren natürlich nicht im heißen Zustand austauschen.
Im kalten Zustand läuft nur sehr wenig Kühlwasser beim abschrauben raus.
Kostenpunkt ca. 10.- BOSCH und der andere ca. 40.- VDO
Den dritten großen brauchst du nicht zu wechseln, der ist für die richtige "Fettung" des Motors in Abhängigkeit der Kühlwassertemperatur zuständig. (Auch teuer ca. 130.-)

Grüße,
Markus

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

vaumax @, Herschbach, Montag, 08. Juli 2019, 13:10 (vor 136 Tagen) @ m6-markus

635 csi bauj 31.01.1986 m30
Hatte gestern ebenfalls probleme mit der Temperaturanzeige
der zeiger zuckte manchmal bis kurz vor den roten bereich ging dann irgendwann wieder auf normal in die mitte und zuckte manchmal.
zusätzlich leuchteten nach einer pause und erneutem starten die grünen leds in der anzeige.
habe dann kurz geparkt danach neu gestartet und die grünen leds waren aus.
Wer kann helfen, bin für jeden tip dankbar.
wünsche eine guten start in die neue woche
Harry

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

gghh @, Hamburg, Montag, 08. Juli 2019, 15:55 (vor 136 Tagen) @ vaumax

Die ultimativen Messwerte finden sich hier:

https://forum.6ercoupe.de/index.php?id=152249


Geber mit 47 Ohm Widerstand überbrücken, dann muss die Anzeige in der Mitte stehen. Schwankt sie dann immer noch oder zeigt Vollanschlag, ist der Fehler in der Verkabelung oder im Cockpit zu suchen.


/GG

--
635 CSi Bj. 10/86 USA Kat Aut.

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

vaumax @, Herschbach, Dienstag, 09. Juli 2019, 10:46 (vor 135 Tagen) @ gghh

Danke für den Tip aber ich hebe von KFZ elektrik gar keine Ahnung.
Wo kann ich den Geber finden, am Kühler?

Mal wieder Temperaturanzeige

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 09. Juli 2019, 11:51 (vor 135 Tagen) @ vaumax

Der Fühler sitzt neben dem Thermostatgehäuse.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

vaumax @, Herschbach, Mittwoch, 10. Juli 2019, 09:55 (vor 134 Tagen) @ uli

Danke, habe die Entsprechenden Teile im ETK gefunden.

Mal wieder Temperaturanzeige

Hai Oli @, Dienstag, 09. Juli 2019, 22:05 (vor 135 Tagen) @ m6-markus

Hallo Markus,

der blaue Stecker ist erneuert, der andere ist bestellt.
Welcher von beiden ist denn für die Temperaturanzeige zuständig?

Hallo GG,
danke für den Link, hab ich zwar auch gelesen, aber leider nicht mehr
auf den Schirm gehabt. Man wird älter.

Dann werde ich wohl mal anfangen zu messen, ich werde berichten.

Gruß
Oli

--
635 csi Ez 9/87 mit 185 Ps und Kaltlaufregler

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

m6-markus @, Dienstag, 09. Juli 2019, 22:41 (vor 135 Tagen) @ Hai Oli

Hi Oli,

der größere Stecker von VDO ist für das Kombi zuständig.
Die gehen nach gut 30 Jahren schon mal kaputt. Aber schau eben auch den Zustand der Stecker an. Oft oxidiert
Grüße

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

vaumax @, Herschbach, Sonntag, 14. Juli 2019, 09:26 (vor 130 Tagen) @ m6-markus

Vielen Dank für die Tips
Harry

Mal wieder Temperaturanzeige

Hai Oli @, Montag, 15. Juli 2019, 17:26 (vor 129 Tagen) @ m6-markus

Servus zusammen,

der VDO Stecker ist getauscht, die vorhandenen Kabelstecker wurden erneuert,
was soll ich sagen:
der Fehler ist noch da ;-)

Die Schwankungen sind jetzt aber nicht mehr ganz so stark.
Ich werde mal den Andreas anschreiben, zum durchchecken lassen.

Danke für die Hilfe.

Gruß
Oli

--
635 csi Ez 9/87 mit 185 Ps und Kaltlaufregler

Avatar

Mal wieder Temperaturanzeige

m6-markus @, Montag, 15. Juli 2019, 20:02 (vor 129 Tagen) @ Hai Oli

Also je nach Fahrgeschwindigkeit müsste er immer etwas unter der Mitte sein und im Stand/Stau immer leicht über der Mitte. Er bleibt nicht wie bei den neuen Autos konstant in der Mitte stehen.
Normal wäre so zwischen 11:00 Uhr und 1:00 Uhr von den Zeigern her.

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum