- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

6er Hohlraumversiegeln erforderliche Menge? (BMW-E24-Forum)

Knydriver, Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:32 (vor 25 Tagen)

Ich habe vor jetzt bald meinen 6er eine Hohlraumversiegeln zu gönnen.

Meine Frage ist daher welche Menge erforderlich ist um den Wagen einmal komplett zu versiegeln?

Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen?


Danke schonmal

--
BMW 635CSI BJ.1989

Avatar

6er Hohlraumversiegeln erforderliche Menge?

Ewald @, München, Donnerstag, 17. Oktober 2019, 22:04 (vor 25 Tagen) @ Knydriver

Hallo, bei mir sind gute 5kg Mike Sanders verschwunden.
Viele Grüße

6er Hohlraumversiegeln erforderliche Menge?

uli @, Bad Oeynhausen, Samstag, 19. Oktober 2019, 16:49 (vor 23 Tagen) @ Ewald

Meiner wurde regelrecht geflutet. Sind 13 oder 14 Liter reingegangen. Wahrscheinlich dann hinterher etliche Liter irgendwo rausgetropft.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Avatar

6er Hohlraumversiegeln erforderliche Menge?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 19. Oktober 2019, 20:45 (vor 23 Tagen) @ uli

Meiner wurde regelrecht geflutet. Sind 13 oder 14 Liter reingegangen. Wahrscheinlich dann hinterher etliche Liter irgendwo rausgetropft.

Das sollte auch raustropfen... und anschliessend (und später nochmal) die Wasserabläufe wieder frei machen, sonst ist die Aktion kontraproduktiv.
Weiß grad nicht mehr, wie viel Liter ich immer so reinsprühe - 5-6 hätte ich jetzt geschätzt - kann aber auch mehr gewesen sein. Also Türen, Schweller (Achtung: Die Endspitzen sind mehrteilig und somit auch von versch. Richtungen aus zu füllen), Längsträger (im vorderen Bereich doppelstöckig), Bereich um die A-Säule (Innenkotflügel entfernen), Hauben, die Längs- und Querträger um die Hinterachse / Kofferraumboden und unter den Rücksitzen die Verstärkungen der Hinterachslager / Tonnenlager. Ach ja - und die Verstärkung der oberen Domlager Hinterachse nicht vergessen.

Hatte mir immer n 20-Liter Kanister geholt, da ich mehrere Autos gemacht hab damit.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum