- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs (BMW-E24-Forum)

Daniel 630cs, Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:52 (vor 34 Tagen)

Hi

Weiss jemand wo ich die 2 Schläuche anschliessen muss?

Danke

Avatar

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Donnerstag, 17. Oktober 2019, 22:24 (vor 34 Tagen) @ Daniel 630cs

Sollte ich an meinen 630 rankommen, wen ich meine anderen 6er einwintere, kann ich mal schauen. Dauert aber und ausserdem eher unwahrscheinlich - Auto steht ziemlich eingekeilt im hinteren Eck der Halle.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Daniel 630cs, Freitag, 18. Oktober 2019, 20:17 (vor 33 Tagen) @ Rot-Runner

Bzw. für was ist diese Unterdruckdose am Zündverteiler dran?

Avatar

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

WN-AV-513 @, Schorndorf, Samstag, 19. Oktober 2019, 11:33 (vor 32 Tagen) @ Daniel 630cs

Hallo Daniel,

vielleicht hilft das ja weiter:

http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E24/Europe/630CS-M30/1978/browse/engine/vacum_cont...

Grüße
Heinz

--
635CSI - EZ 30.8.1985 - 235/45ZR17 - Bielstein FW - R134a Umrüstung - KAT Nachrüstung - WBAEC7107094024xx

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Daniel 630cs, Samstag, 19. Oktober 2019, 16:32 (vor 32 Tagen) @ WN-AV-513

Danke, hät ich auch selber draufkommen können

Wenn ich das richtige sehe ist die für den Kaltstart verantwortlich. Ruchtig?

Dann brauch ich sie nämlich nicht mehr.
[image]

:-D

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Thomas Meyer @, Samstag, 19. Oktober 2019, 18:41 (vor 32 Tagen) @ Daniel 630cs

Das sieht aber alles sauber und ordentlich aus. Kompliment! Und das eine oder andere Pferdchen mehr ist da wohl auch aufgesattelt...;-)

Avatar

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Samstag, 19. Oktober 2019, 20:36 (vor 32 Tagen) @ Daniel 630cs

Oooooh.... (Hier fehlt irgendwie so n Smiley mit Herz-Augen)

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

e24Tom @, Landshut, Samstag, 19. Oktober 2019, 22:19 (vor 32 Tagen) @ Daniel 630cs

Hallo Daniel,

die Unterdruckdose ist für die Zündverstellung früh/spät verantwortlich. Mit Kaltstart hat die nichts zu tun. Im unteren Drehzahlbereich beim Beschleunigen wird die Zündung auf früh verstellt und sorgt so für besseren Durchzug.

Gruß Tom

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Daniel 630cs, Sonntag, 20. Oktober 2019, 08:15 (vor 32 Tagen) @ e24Tom

Okay. Aber wo schliess ich die dann an? Eine Seite über das Thermoventil am?

Avatar

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

WW 635 H, Sonntag, 20. Oktober 2019, 15:12 (vor 31 Tagen) @ Daniel 630cs

Hallo Daniel,

wie der Name schon sagt, Unterdruckverstellung, also wo anschliessen ? ah ja am Unterdruck.

Am besten an einem Anschluss hinter der Drosselklappe, also zum Einlass hin.

Schöner Umbau, leider hast Du nicht die optimalen Ansaugbrücken gewählt, die geraden wären besser gewesen, wird dann allerdings knapp mit dem BKV und dem Wasseranschluss am Thermostat.
Hast Du noch mehr gemacht oder nur die Vergaser umgebaut ? denn wenn er schon mehr Sprit braucht sollte es sich auch lohnen. Die Vergaser alleine bringen außer Ansauggeräuschen und Spritverbrauch mit viel Glück und optimaler Bedüsung ca. 5 PS.

Viel Erfolg

Gruß Stefan

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Daniel 630cs, Sonntag, 20. Oktober 2019, 17:52 (vor 31 Tagen) @ WW 635 H

Hi

Das ichs am Unterdruck anschliessen muss ist schon klar. Eine Seite und die andere? Oder werden beide Seiten an der Ansaugbrücke angeschlossen und das Ventil schaltet dementsprechend? Wäre aber dann wieder reine Kaltstart Geschichte....

Ansaugbrücken weiss ich das die geraden besser gewesen wären. Der Aufwand ist aber so schon enorm.

Nockenwelle hab ich gegen eine 300 Grad Welle getauscht. Ist eine Alpina Nachbauwelle.

Und nächstes Jahr soll noch ein Fächerkrümmer sowie Sportauspuff nach Alpina Vorbild rein.

Gruss

Avatar

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

WW 635 H, Sonntag, 20. Oktober 2019, 18:37 (vor 31 Tagen) @ Daniel 630cs

Hallo Daniel,

300 Grad Welle ist schon mal gut, Fächerkrümmer auch, musst aber dann auch die Kanäle und Ventile bearbeiten, sonst ist das alles für die Katz.
Ganz wichtig ist aber die genaue Abstimmung der Vergaser. Sind das 40 oder 45er.

Die Unterdruckdose hat 2 Anschlüsse, früher war der eine Schlauch war Weiß und der andere Schwarz. Sind beide für die Zündverstellung und haben mit dem Kaltstart überhaupt nichts zu tun. Welcher wohin kommt müsste ich mal nachschauen, wurde aber hier vor kurzem schon mal erläutert.
Der eine ist dafür gedacht, wenn Du beschleunigst zieht der Unterdruck im Saugrohr die Zündung auf Frühzündung (ca. 22 bis 28 Grad), damit im Teillastbereich eine bessere Verbrennung stattfindet.
Zum besseren Verständnis, Google das doch einfach mal, selber lesen ist manchmal besser als 20 verschiedene Antworten.

Gruß Stefan

Unterdruckverstellung Zündverteiler 630cs

Daniel 630cs, Sonntag, 20. Oktober 2019, 18:52 (vor 31 Tagen) @ WW 635 H

Sind 45ger. Abstimmung macht ein Alpina Profi für mich.

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum