- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Heckscheibenheizung &35CSiA von 11/86 (BMW-E24-Forum)

petersechser @, 19348, Sonntag, 26. Januar 2020, 21:13 (vor 166 Tagen)

guten Abend,
wer hat Erfahrung mit der Suche nach dem richtigen Punkt für den größten möglichen Übergangswiderstand in der Leitung vom Schalter bis zur Scheibe ? Oder ist es sogar der Schalter selbst?
Meine Scheibe heizt zwar,aber sehr zögerlich.Den Stecker direkt an der Scheibe habe ich schon überprüft.
Gruß
Peter

Avatar

Heckscheibenheizung &35CSiA von 11/86

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Sonntag, 26. Januar 2020, 21:18 (vor 166 Tagen) @ petersechser

Hallo Peter,
vom Pluspol hast Du nur 2 Elemente die hier Übergangswiderstand haben können.
Die Sicherung und der Schalter selbst. Alles andere sollte ja fest verkabel sein.
Die Sicherung ist einfach zu kontollieren, der Schalter nicht.
Da musst Du die Spannung vor der Sicherung messen und dann direkt an der Scheibenheizung
(immer: Heizung an und nichts abstecken).
Dann würdest Du sehen wie groß der Unterschied zwischen der Batteriespannung und dem
was an der Scheibenheizung ankommt.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Heckscheibenheizung &35CSiA von 11/86

petersechser @, 19348, Donnerstag, 30. Januar 2020, 22:10 (vor 162 Tagen) @ Andreas Schneider

hallo Andi,
danke für die Antwort.
Wie hoch dürfte der Spannungsabfall aus Erfahrung im Normalfall bis vor die Scheibe sein ?
Und wieviel A zieht die Scheibenheizung bei max. Erwärmung?
Grüße
Peter

Avatar

Heckscheibenheizung &35CSiA von 11/86

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Freitag, 31. Januar 2020, 05:19 (vor 162 Tagen) @ petersechser

Hallo Peter,
habe beides noch nicht gemessen....

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Heckscheibenheizung &35CSiA von 11/86

uli @, Bad Oeynhausen, Freitag, 31. Januar 2020, 08:31 (vor 161 Tagen) @ Andreas Schneider

Gemessen habe ich das auch noch nicht. Bei laufenden Motor sollte aber locker 12,5 Volt anliegen. Der Strom sollte um so um 10 - 15 Ampere liegen. Damals hatten die Heckscheiben um die 120 - 150 Watt.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Heckscheibenheizung &35CSiA von 11/86

petersechser @, 19348, Sonntag, 09. Februar 2020, 17:16 (vor 152 Tagen) @ uli

danke Ihr beiden.Hilft mir schon weiter
Gruß
Peter

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum