- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen (BMW-E24-Forum)

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Dienstag, 18. Februar 2020, 00:13 (vor 109 Tagen)

Hallo,

nachdem die letzte Saison bis auf Kleinigkeiten absolut unauffällig war hat mein M635 passend zur letzten Tour sein Revier mit Motoröl markiert...

Momentan bin ich mir noch nicht 100% sicher was es genau ist, aber ich bin mir recht sicher.
Zunächst tausche ich noch die Dichtungen vom Ölrücklaufrohr bei Zylinder 6. Das sitzt glaube ich nicht perfekt und ist definitiv feucht. Das ist auf jeden Fall das günstigste Problem.

Ich befürchte aber eher, dass es ungefähr in der Mitte des hinteren Endes des Kopfes aus der Zylinderkopfdichtung quillt. Dort wird es zumindest feucht. Direkt beobachten lässt es sich nicht, da es nur bei warmem Motor nach einigen Minuten passiert.
Der Motor wurde vor gut 15 000 km überholt und ist sonst eigentlich inzwischen in einem guten Zustand.
Der Wechsel der Zylinderkopfdichtung sollte kein Ding der Unmöglichkeit sein. Allerdings wird laut Doku mit dem Spezialwerkzeug 11 3 010 die Nockenwelle in Position gehalten um die Lager zu demontieren. Das Werkzeug wird für den M88/3, S38 und S14 verwendet, sollte also nicht ganz unbekannt sein.
Hat jemand eine Quelle für das Werkzeug?
Ich hätte ja eher gedacht, dass man die Lager alle parallel vorsichtig löst um die Federn so zu entspannen. Im Netz wird aber an einigen Stellen genau davor gewarnt.
Wie haben es denn die anderen hier im Forum gemacht? So einige hatten ja die Nockenwellen schon draußen.

Grüße Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

peterm635csi @, Essen, Dienstag, 18. Februar 2020, 08:56 (vor 108 Tagen) @ mike87

:-)
Bevor Du anfängst den Kopf abzubauen,besorge Dir einen kleinen Taschenspiegel und leuchte mit einer Taschenlampe den hinteren Bereich des Zylinderkopf aus.Es ist zwar platzmäßig sehr eng,aber es könnte sein das der Abschlussdeckel des Nockenwellengehäuse hinten undicht ist,wahrscheinlich sogar die Ventildeckeldichtung an der Stossfuge Deckel/Nockenwellengehäuse.
Am besten den Ventildeckel abbauen und schauen ob der Abschlussdeckel Plan
mit der Gehäuseoberkannte ist.

Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

Kone, Dienstag, 18. Februar 2020, 10:25 (vor 108 Tagen) @ peterm635csi

Hallo in die Runde,
bei meinem /2 war es dieser besagte Deckel der den Ölverlust verursacht hat, die Dichtung war knüppelhart geworden und konnte nicht mehr abdichten, neue Dichtung und es war dicht. Danach mir viel Bremsenreiniger arbeiten auch unterm 4/5/6 Abgaskrümmer und das Getriebe nicht vergessen.
Gruß Kone

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Dienstag, 18. Februar 2020, 11:57 (vor 108 Tagen) @ Kone

Hallo,

ja den hatte ich auch im Verdacht. Nachdem ich dort alles gereinigt hatte waren dort auch keine neuen Spuren zu finden. Nachdem ich das Rücklaufrohr gemacht habe werde ich da auch noch einmal genau drauf achten.
Der Ventildeckel ist es definitiv nicht. Da habe ich alles genau abgesucht. Der ist trocken.

Grüße aus der Pfalz
Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Samstag, 29. Februar 2020, 22:44 (vor 97 Tagen) @ mike87

Hallo,

eigentlich wollte ich heute das Rücklaufrohr machen, habe mir aber das hintere Ende noch einmal ganz genau angesehen und alles komplett gereinigt.
Nach einem kurzen Probelauf (1-2 Minuten im Leerlauf) quillt es genau an der Ecke oberhalb des Anlassers aus der Kopfdichtung:
[image]
[image]
Der Deckel des Zwischengehäuse ist übrigens dicht:
[image]

Das ist vermutlich ein eindeutiger Fall von einmal Dichtung tauschen...

Grüße
Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

peterm635csi @, Essen, Sonntag, 01. März 2020, 12:44 (vor 96 Tagen) @ mike87

;-)
Also,wenn es da heraus läuft,dann wirst Du wohl dann den Kopf
abbauen .Genau da läuft der Ölkanal zum Nockenwellengehäuse ,
gleichzeitig sitzt in der Bohrung eine der Zylinderkopfschrauben.
Hoffentlich ist diese nicht abgebrochen.Aber egal,die solltest Du auf jeden Fall
mit erneuern.

Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Sonntag, 01. März 2020, 13:29 (vor 96 Tagen) @ peterm635csi

Hallo Peter,

das habe ich befürchtet, dass es dieser Kanal ist. Da liegt ja doch etwas Druck an.
Die Schrauben kommen auf jeden Fall neu. Da gibt es keine Kompromisse.
Ich muss nur erstmal schauen, wo es sie noch gibt. Im M1 und E30 sind die gleichen drin die lieferbar sind, für den M635 gibt es sie nicht mehr. Versteh da mal einer BMW. ;-)
Kette und Gleitschienen lasse ich aber drin. Mit knapp über 10 000 km sollten die ja noch etwas halten.
Gibt es außer den ganzen Dichtungen von Block/Zwischengehäuse/Deckel und Schrauben noch etwas, was ich unbedingt mit tauschen sollte?

Wie hattest du denn die Nockenwelle ausgebaut?

Grüße Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

peterm635csi @, Essen, Sonntag, 01. März 2020, 16:52 (vor 96 Tagen) @ mike87

;-) An der Nockenwelle sind pro Welle 7 Lagerböcke.
Die beiden Lagerböcke am Kettenrad baust Du als erstes raus.
Das sind die Fixierlagerböcke,so verhindert Du das sich Wellen
Verkannten!Aber,bitte die Zahnräder als aller erstes ausbauen bevor
Du anfängst die Nocken aus zu bauen.
Die Böcke 7,5,3 dann als nächstes.
Die restlichen dann immer gleichmäßig um 1 Umdrehung lösen.
Wenn alle Böcke los sind,kannst Du die Wellen rausheben.
Alles kein Hexenwerk.
:-P
Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Montag, 02. März 2020, 14:11 (vor 95 Tagen) @ peterm635csi

Hallo,

vielen Dank. Ich hatte mir das auch ähnlich gedacht und probiere das dann mal so.
Die Order für die Teile ist schon raus. Gute 300€ ist doch nicht ganz so wild wie befürchtet.

Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Mittwoch, 04. März 2020, 17:51 (vor 93 Tagen) @ mike87

Hallo,

Ganz so einfach ist es doch nicht.
Laut BMW sind die Zylinderkopfschrauben 11121307135 nicht mehr lieferbar. Hat da eventuell jemand eine Quelle?
Bei BMW classic muss ich noch fragen. Deren Shop will gerade wieder nicht...

Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

peterm635csi @, Essen, Mittwoch, 04. März 2020, 18:56 (vor 93 Tagen) @ mike87

;-) Gib einmal die E-Teilnr.mit BMW vorne in der Bucht ein.
In Lettland sind die vorrätig.

Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Mittwoch, 04. März 2020, 20:26 (vor 93 Tagen) @ peterm635csi

Ja die habe ich vorhin auch entdeckt. Vermutlich muss ich die mal ordern.
In USA gibt es auch welche. Die kosten aber einiges an Zoll...

Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Donnerstag, 26. März 2020, 17:41 (vor 71 Tagen) @ mike87

So eine halbe Ewigkeit später kam die Stornierung aus Lettland. Nicht mehr lieferbar.

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

OliverG. @, Koblenz, Mittwoch, 04. März 2020, 19:30 (vor 93 Tagen) @ mike87

Hallo,
und wie steht es hiermit:
https://www.leebmann24.de/schraube-3er-5er-6er-m1-11121307135.html
Grüße
Oliver

--
BMW M635 CSI 09/1984

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Mittwoch, 04. März 2020, 20:25 (vor 93 Tagen) @ OliverG.

Hallo,

das hatte ich versucht. Leider seitens BMW nicht mehr lieferbar. Ebenso bei BMW Classic...

Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Donnerstag, 26. März 2020, 17:48 (vor 71 Tagen) @ mike87

Hallo,

ich habe inzwischen auch Feedback von BMW Classic bekommen:

Gern haben wir Ihre Anfrage geprüft und teilen Ihnen mit, dass für die angefragte Teilenummer eine Nachproduktion geplant ist.

Leider können wir derzeit keinen Termin nennen, wenden Sie sich bitte für eine Vorbestellung an einen BMW Vertragspartner Ihrer Wahl.

Das dürfte also noch einige Zeit dauern.


Momentan tendiere ich dazu die ARP Stehbolzen vom S14 (201-4605) zu verwenden. Der Hersteller meint sie müssten eigentlich passen, da die originalen Schrauben baugleich sind.

Weiß eventuell jemand, ob die Schrauben im Original 125mm lang sind?
Morgen frage ich mal rum, ob mir jemand ein Päckchen zu 14 Stück verkaufen möchte. Der S14 hat ja nur 10 Schrauben...


Grüße Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

Thomas Meyer @, Donnerstag, 26. März 2020, 19:58 (vor 71 Tagen) @ mike87

Also genau diese Antwort habe ich vor einigen Jahren auf meine Anfrage zu den ABS-Sensoren erhalten. Eine Nachproduktion hat bis heute nicht stattgefunden und eine solche wird es laut Auskunft von Bosch wohl auch nicht geben.
Das ist eine reine Ruhigstellung des Kunden und ein Abwälzen dessen Ärgers auf die Vertragswerkstätten! Ein trauriges und denkwürdiges Verhalten eines Automobilherstellers, das eigentlich deutlich zeigt, daß nur das Neuwagen-Geschäft interessant ist und die Zufriedenheit der Oldtimer-Kunden, die ja auch vielfach ein neueres Modell fahren, irgendwo unter ferner Liefen läuft.:-(

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

peterm635csi @, Essen, Freitag, 27. März 2020, 08:13 (vor 70 Tagen) @ mike87

;-)
Hallo Stephan,
die Originalschrauben sind 110 mm lang !

Gruß Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

M635 M88/3 Zylinderkopf ölt / Spezialwerkzeug Nockenwellen

mike87 ⌂ @, Stelzenberg/Kaiserslautern, Samstag, 28. März 2020, 21:33 (vor 69 Tagen) @ peterm635csi

Hallo Peter,

vielen Dank. Dann werden die 125er Stehbolzen wohl passen.
Weißt du zufällig auch, welche Schlüsselweite der 12-Kant hat?

Stephan

--
M635 CSi 15.05.1984
199 Burgundrot, 159 Leder schwarz, S2941A Kreuzspeiche, S401A SHD el., S510A Leuchtweitenregulierung, S664A Bavaria Electronic, S680A Antenne man., S979 Velours-Fussmatten
akt.: 086 schwarz, BMW/BBS RC035/RC038, Bavaria C Electronic

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum