- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 05:21 (vor 17 Tagen)

Hallo Andy,

ich habe erst gerade Deinen Bericht von dem neunen Schalter der Niveauregulierung gesehen und starte hier mal wieder neu.
Ich war mir Renovierung und Werkstatt einrichten (über)beschäftigt.

Das ist eine gute Idee und der Schalter, sieht ja gut aus!!! Ich hatte auch schon überlegt, einen anderen Schalter zu verwenden und E32/E34 bietet sich geradezu an.

Wenn Du dabei Hilfe brauchst, kann ich Dich gerne dabei unterstützen.

Ich habe mir die letzten 2-3 Jahre wieder einige Werkzeugmaschinen gekauft. Der Werkzeugmacher bricht doch immer wieder durch. ;-)
Wenn Du was gefräst, gedreht, geschliffen, geschweisst (auch Alu) oder sonstwie was brauchst, kann ich Dir (aus)helfen.

Sorry, aber die letzten Jahre war ich viel unterwegs und die Diva schlummerte in DE einen Dornröschenschlaf und wenn ich von meinen Tripps von irgendwo in der Welt zurückkam war ich platt. Die Kondition lässt halt nach. :-( Ich denke, Du verstehst michß ;-)

Seit 3 Wochen bin ich jetzt Vollzeit in die Fertigstellung meiner Diva eingestiegen und habe gerade den Motor in Arbeit und lackiere den Motorraum neu.

Ebenso baue ich den Motorkabelbaum komplett neu und mit Neuteilen wieder auf, da die Kabel alle hart und starr geworden sind. Der neue Kabelbaum wird mit Silikonkabeln bestückt.

Wir haben, wenn ich mich richtig erinner noch folgende Punkte offen:

1 Du hast von Holger mein Autoradio bekommen, kannst aber die SMD-Leuchtdioden nicht ersetzen, richtig?
Packe es ein und schicke es mir zu. Ich habe ggf. die richtigen Dioden gefunden und inzwischen auch das Werkzeug um SMD's zu löten.
Gib mir bitte eine Überweisungsmöglichkeit per PN an oder ich beauftrage eine Abholung bei Dir.

2) Du hast die "Barcelona-Schaltung" für die Zentralverriegelung aufgebaut. Hast Du die jetzt ertig? Wenn ja, dann kann ich sie bald gebrauchen.

3) Ich habe eine Instrumententafel von meimem M535, die ich Dir zwecks Überholung zuschicken wollte. Die liegt z.Z. verpackt in DE und ich schicke sie zusammen mit der Instrumententafel der Diva zu (Platine reinigen, Akkus wechseln und die Wasseranzeige hat einen Wackelkontakt).

War sonst noch was?

Niveauabsenkventil:

Das Ventil ist ja oft der Anlass von Ärgernissen und der Grund warum oft auch die (schlechtere) Standardferdeung gewechselt wird. Ich für meinen Teil würde eher den umgekehrten Weg gehen. Muss aber jeder selber wissen.

Das Ventil hatte ich kürzlich nochmal die den Fingern und habe nochmal Fotos von den Einzelteilen gemacht. Haspinger hatte doch dazu eine Frage.
Die Fotos poste ich hier nochmal und Du könntest Sie in Reparaturhilfe aufnehmen?

Als Dichtung werde ich einen oelbetändigen Butylkautschuk oder Teflon probieren. Das ist nur eine ca. 6-7 mm grosse und ca. 3mm dicke Scheibe.
Das werde ich im August angehen und ich dann berichten.

Grusse aus dem seit 2 Tagen wieder geschlossenen Barcelona,
Erwin

PS:
Fährst Du noch Range Rover und wie sind Deine Erfahrungen damit? Mein jetziger X5 ist auch meine letzter und wenn es nochmal einen SUV gibt, dann denke ich an Range Rover oder Jaguar. Letztens in Heathrow bekam ich bei AVIS zwei Updates und landete bein Jagaur F mit dem 560 PS-Motor. Mein Gott, das ist ein Gerät. Ich bekam zum Tarif vom kleinen Bruder aber das Teil hat ordentlich gesoffen. ;-) Das ist nichts für alle Tage.

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Sonntag, 19. Juli 2020, 08:28 (vor 17 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin,

Ich war mir Renovierung und Werkstatt einrichten (über)beschäftigt.

schön dass Du wieder hier im Forum bist!

Das ist eine gute Idee und der Schalter, sieht ja gut aus!!! Ich hatte auch schon überlegt, einen anderen Schalter zu verwenden und E32/E34 bietet sich geradezu an.
Wenn Du dabei Hilfe brauchst, kann ich Dich gerne dabei unterstützen.

mit dem umgebauten Niveau-Schalter sind wir inzwischen im Praxistest.
Grundsätzlich funktioniert er, 2 Dinge müssen aber noch "feingewuchtet" werden.
Das sind einmal eine Einschaltverzögerung und zum Anderen ist er durch den neuen Geber etwas nervös, d.h. er reagiert zu schnell.
Christian fährt aktuell damit und wird mir den Schalter im Herbst nochmal schicken.

Ich habe mir die letzten 2-3 Jahre wieder einige Werkzeugmaschinen gekauft. Der Werkzeugmacher bricht doch immer wieder durch. ;-)
Wenn Du was gefräst, gedreht, geschliffen, geschweisst (auch Alu) oder sonstwie was brauchst, kann ich Dir (aus)helfen.

ich habe jemand der mit den mechanischen Adapter mit einem 3D-Drucker herstellen kann.
Es ist eine relativ komplexe Form und die wirkenden Kräfte sind gering. Also war hier der 3D-Druck die richtige Wahl.
Aber danke, ich behalte es im Hinterkopf.

Sorry, aber die letzten Jahre war ich viel unterwegs und die Diva schlummerte in DE einen Dornröschenschlaf und wenn ich von meinen Tripps von irgendwo in der Welt zurückkam war ich platt. Die Kondition lässt halt nach. :-( Ich denke, Du verstehst mich ;-)

oh ja, wir werden alle nicht jünger

1 Du hast von Holger mein Autoradio bekommen, kannst aber die SMD-Leuchtdioden nicht ersetzen, richtig?
Packe es ein und schicke es mir zu. Ich habe ggf. die richtigen Dioden gefunden und inzwischen auch das Werkzeug um SMD's zu löten.

ich such die Sachen von Dir wieder raus, klar; ich meine es ging um die Machbarkeit vom Umlöten.
Das Löten selbst wäre kein Problem, nur wenn die Front dabei kaputt geht ist das nicht im Sinne des Erfinders; irgendwas war jedenfalls.
Sonst hätte ich das ja gemacht.

2) Du hast die "Barcelona-Schaltung" für die Zentralverriegelung aufgebaut. Hast Du die jetzt fertig? Wenn ja, dann kann ich sie bald gebrauchen.

die Schaltung ist grundsätzlich fertig; ich mach mal ein Video davon

3) Ich habe eine Instrumententafel von meimem M535, die ich Dir zwecks Überholung zuschicken wollte. Die liegt z.Z. verpackt in DE und ich schicke sie zusammen mit der Instrumententafel der Diva zu (Platine reinigen, Akkus wechseln und die Wasseranzeige hat einen Wackelkontakt).

klar; ich mail Dich direkt an, aktuell ist relativ wenig los.

Fährst Du noch Range Rover und wie sind Deine Erfahrungen damit?

nein, der Range ist inzwischen weg.
Der Grund lag weniger am Auto selbst, das hätten wir sicher noch gefahren.
Es sind die Werkstätten die es vermasselt haben, ist eine längere Geschichte die ich Dir direkt schreibe.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Sonntag, 19. Juli 2020, 10:04 (vor 17 Tagen) @ Andreas Schneider

Hi,
hab mir grade die Schachtel mit Deinen Sachen angesehen;
die LEDs von der Displaybeleuchtung sind nicht aufgelötet, sondern mit der Platine gefertigt.
Hier zu löten macht keinen Sinn.
Um hinter das LCD-Display zu kommen, müsste man das LCD öffen - und das werde ich nicht machen.
Da ist mir das Risiko es zu zerstören zu groß.

Die beiden Zeitsteuergeräte sind gemacht, der Verstärker sollte auch tun.

Die "Barcelona" Schaltung:

[image]

da hatte ich bereits eine neue Platine entwickelt, aber noch nicht bestückt.
Das kann ich in nächster Zeit wieder angehen.

Schreib mich doch bitte direkt an, ich weiß nicht ob Deine alte eMail noch gilt.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 10:46 (vor 17 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andy,

ich hatte Deinen Eintrag nicht wahrgenommen, da ich die letzten Wochen mit Renovierung und Werkstatt einrichten (über)beschäftigt war, wollte ich sagen.

In der Vergangenheit habe ich oft nach dem Tagwerk nachts noch hier hereingesehen und gelesen und geschrieben, aber da wir alle jünger werden....;-)

Zum Ende des Jahres werde ich meine GmbH in DE schliessen und Auträge nur noch über meine spanische Steuernummer abrechnen. Vorher werde ich der GmbH noch einen 3D-Drucker und eine CNC-Fräse gönnen.

Auch die Diva (und alle anderen Fahrzeuge) wird wohl bald ein spanische Kennzeichen bekommen und ich werde wohl schweren Herzens mein XX - CI 635 abgeben müssen und nur noch an meinem Parkplatz in der Tiefgarage anbringen können. :-(
Aber einen Tod muss man halt sterben und ich kehre DE ganz Rücken zu.

Zum Radio:

Ich habe nach so vielen Jahren keine genaue Erinnerung mahr daran wie die Blende und die Dioden aussehen, aber was soll daran denn beschädigt werden, wenn man die LED umlötet? Schicke es mir einfach zurück und ich sehe mir das mal an.
Ich habe irgendwo einen Link von einem Polen in meines Sammlung, der die LED getauscht hat.
Auf der anderen Seite ist es allerdings auch nur ein Luxusproblem. Ich wollte halt im Radio das gleiche Rot/Orange einstellen wie dan den Armaturen. Aber das muss nicht um jeden Preis geschehen.


Zur Barcelona-Schaltung:

Hattest Du mir nicht irgendwann in grauer Vorzeit eine Mail geschrieben und mir da verschiedene Möglichkeiten vorgeschlagen?
Ich kann mich nicht mehr genau erinnern aber hing das nicht auch mit einem Funk-Zentralverriegelung zusammen?
Eine Funklösung möchte ich aber nicht. Mich nervt schon dieser Knochen beim X5. ;-)

Die Platine sieht ja gut aus! :-)
wie ist denn die Schaltfunktion? Schaltet die ein, sobald man den ersten Gang einlegt oder wenn ein Tachosignal kommt?


Zur Instrumententafel:

Wenn im Moment nicht so viel los ist, könnest Du mir dann die Armaturentafel im August überholen? Die vom M535 hat noch Zeit.


Zur Niveauregulierung:

Das schnelle Reagieren kann man doch bestimmt mit einen Signalverzögerung in den Griff bekommen? Ich bin mir aber sicher, dass Du eine Lösung finden wirst.
Überlege mal on Du die Regulierung so gestalten kannst, dass man das Niveau an elektrisch an dem Gerät verstellen kann.
Bei dem Original drehe ich das M4er Stängelchen 1-2 Umdrehungen herein oder heraus. Das ist zwar in 1 Minute gemacht, aber es gibt etwas schmutzige Finger.
Ein früherer X5 /E53 konnte das auf Knopfdruck: 6cm tiefer oder 6 cm höher.

Zwei alte Druckkugeln von der Niveauregulierung werde ich mal mit einem Schraderventil bestücken (Schraderventile sind z.B.in Autorädern und Klimaanlagen verbaut) und kann sie so mit meiner Stickstoffflasche immer auf 30 bar halten.
D.h. einmal im Jahr die Stickstoffflasche anschliessen und die Kugeln gehen nie wieder kaputt, auch mechanisch nicht, da die Gummimembrane nicht mehr an Gehäuse anschlägt, wenn das Gas entwichen ist.

Ich bin bei einem Auftrag in Farnkreich 1 Jahr lang einen Citroen C5 mit Hyropneumatik als Leihwagen gefahren und danach musste ich den VW-Kübel (Passat) für ein paar Wochen fahren. Als ich den Kübel abholten und mit dem gleichen Stil in die Eifel zurückfuhr, hat es den Kübel in der ersten richtigen Kurve fast von der Strasse gefegt. Der Citroen ging da duch lag wie auf der Eisenbahn. Ich habe mir ja hier schon früher den Mund vergebens fusselig geredet und die Vorteile der Hydropneumatik gepriesen.

Mein X5 hat sie auch und was anders fahre ich nicht mehr. Bei dem Dicken kann ich aber zw. Komfort und Sport wählen. Das muss ich mir mal genauer ansehen und auf den 6er adaptieren.

Meine Stossfämpfer sind nun 32 Jahre alt und immer noch dicht. Und wenn ich die Kugeln mit den Schraderventilen bestückt habe ist das System nahezu wartungsfrei.

Meine Mailadresse ist geblieben.

Grüsse,

Erwin

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Sonntag, 19. Juli 2020, 15:52 (vor 16 Tagen) @ erwin

Hi,

Die Platine sieht ja gut aus! :-)
wie ist denn die Schaltfunktion? Schaltet die ein, sobald man den ersten Gang einlegt oder wenn ein Tachosignal kommt?

sie soll schließen wenn man die Automatik auf "D" schaltet,
sie soll öffnen wenn man die Automatik auf "P" schaltet,
sie soll beliebig zu öffnen oder schließen sein mit einer zusätzlichen Taste

Das Tachosignal habe ich nicht verwendet.

Zur Niveauregulierung:

Das schnelle Reagieren kann man doch bestimmt mit einen Signalverzögerung in den Griff bekommen? Ich bin mir aber sicher, dass Du eine Lösung finden wirst.

klar, die Pegel werden über ein RC-Glied entsprechend verzögert
Auch die Einschaltverzögerung wird so realisiert.

Überlege mal on Du die Regulierung so gestalten kannst, dass man das Niveau an elektrisch an dem Gerät verstellen kann.

das ist bereits so realisiert; es gibt ein externes Poti mit dem man die Höhe +/- anpassen kann.

Meine Mailadresse ist geblieben.

Mail kommt....

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Avatar

@Andy - Bericht Niveauregelung Ausbaustufe

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 16:00 (vor 16 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andy,


Überlege mal on Du die Regulierung so gestalten kannst, dass man das Niveau an elektrisch an dem Gerät verstellen kann.

das ist bereits so realisiert; es gibt ein externes Poti mit dem man die Höhe +/- anpassen kann.


Suuuper!!!! :-)

Ja, die Funktionsweise ist gut. Bei "D" zu und bei "P" wieder auf oder wenn die Türe aufgemacht wird.

Die Zentralverriegelung könnte ich über eine Taste in der Mittelkonsole (Kindersicherung der Heckscheiben) die ich sowieso nie verwende betätigen. Die Tast raste ein.
Müsste sie für die Verwendung auf Impuls umgebaute werden, was kein Problem sein sollte.

Deine Mail ist gerade angekommen. Ich antworte Dir darauf.

Gruss,

Erwin

Avatar

@Andy - 3D-Drucker, Stecker drucken???

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 10:53 (vor 17 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andy,

es gibt am Kabelbaum für den E30 Motor mit 211PS und Kat insgesamt 4 nicht lieferbare Stecker, wenn Du in meinen Thread über den Kabelbaum siehst.
Die könnte man doch sicher problemlos mir einem 3D-Drucker nachdrucken???

Die Stecker habe ich ja noch und eine CAD-Zeichnung kann ich dazu erstellen.

Gruss,

Erwin

Avatar

@Andy - 3D-Drucker, Stecker drucken???

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Sonntag, 19. Juli 2020, 14:10 (vor 17 Tagen) @ erwin

Hallo Erwin,

die ersten beiden Stecker die Du im anderen Fred genannt hast, sind "Junior Power Timer"
von AMP, Tyco, Bosch oder sonstiger Hersteller.
Die gibt es 2 und 3 Polig.
(danke an Tom für den Hinweis)

https://www.ebay.de/itm/AMP-Junior-Power-Timer-JPT-Steckverbinder-2-polig-Stecker-VW-Se...

https://www.ebay.de/itm/3x-AMP-TYCO-Bosch-JPT-Juniorpowertimer-Stecker-2-pol-komplett/2...

für den Faltenbalg würde ich zur Not etwas fertiges nehmen, so was z.B.:

ebay Nummer: 253905558722
(link ist zu lang)

oder teuer:

283919781355

Den schwarzen Stecker kann ich im Moment nicht identifizieren.
Aber vielleicht hat Tom ja noch ne Idee dazu.


Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Avatar

@Andy - Stecker: A) Das hier sind die bei BMW verbaueten...

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 15:54 (vor 16 Tagen) @ Andreas Schneider

Hallo Andy und andere 6er-Freunde,

die Stecker gibt es alle noch, auch bei BMW - obwohl nach Teilekatalog nicht mehr lieferbar - nur gibt es den 2 und 3poligen nicht in Blau und in Grau. Deher der Gedanke sie mit einem 3D-Drucker nachzudrucken.
Der 12poligen (Pos. 10), den Stecker der Lambdasomnde (Pos. 23) und der Stecker der Diagnos (Pos. 12) sind nicht mehr lieferbar und konnte ich auch nirgends finden

[image]

Auf folgendem Bild ist bis auf den grossen 55Poligen (Pos. 12) alles noch lieferbar und zu normalen Preisen. Den 55poligen konnte ich zum Glück noch in Spanien auftreiben.

[image]

Die Bosch-Stecker von 2 bis 6pol. mit Kontakten und Dichtungen habe ich:

A) auf einer englischen Seite gefunden:


https://www.automotiveconnectors.com/housings/page/1/
2 Way TE Connectivity Junior Timer Female 2.8mm Green
https://www.automotiveconnectors.com/2-way-te-connectivity-junior-timer-female-28mm-gre...


2 Way Bosch JPT Jetronic Grey
https://www.automotiveconnectors.com/2-way-bosch-jpt-jetronic-grey.html

2 Way Bosch JPT Jetronic White
https://www.automotiveconnectors.com/2-way-bosch-jpt-white.html

2 Way Bosch Protective Cap Straight Boot Black
https://www.automotiveconnectors.com/3-way-bosch-protective-cap-straight-boot-black.html
https://www.automotiveconnectors.com/housing-receptacle-jr-timer-2-way-jpt.html

3 Way TE Connectivity Junior Timer Female Black
https://www.automotiveconnectors.com/3-way-te-connectivity-junior-timer-male-black.html

4 Way TE Connectivity Junior Power Timer Female Black
https://www.automotiveconnectors.com/4-way-te-connectivity-timer-male-black.html

5 Way TE Connectivity JPT Junior Timer Black Female
https://www.automotiveconnectors.com/5-way-te-connectivity-timer-black.html

5 Way TE Connectivity Junior Timer Black Female
https://www.automotiveconnectors.com/5-way-te-connectivity-junior-timer-black.html

6 Way BoschJetronic Black Female
https://www.automotiveconnectors.com/6-way-bosch-plug-sleve-black-female.html


3 Way Bosch Protective Cap Straight Boot
https://www.automotiveconnectors.com/3-way-bosch-protective-cap-straight-boot-black.html

4 Way Bosch Protective Cap Straight Boot Black
https://www.automotiveconnectors.com/4-way-bosch-protective-cap-straight-boot-black.html


Der hat aich die oft gesuchten 2 und 3poligen Stecker von der Scheinwerfer-Waschanlage:

2 Way ITT Cannon Sureseal Black
https://www.automotiveconnectors.com/2-way-itt-cannon-sureseal-black.html

2 Way ITT Cannon Sure-Seal Housing Black
https://www.automotiveconnectors.com/2-way-itt-cannon-sure-seal-housing-black.html

3 Way ITT Cannon Sure-Seal Circular Connector Plug Black
https://www.automotiveconnectors.com/3-way-itt-cannon-sure-seal-circular-connector-plug...


sowie diese 2polige Verbindung für Flachstecher, wie ich sie an der Scheibenwaschpunpe habe:

https://www.automotiveconnectors.com/2-way-t-types-lucas-rits-63mm-blade-terminal-cover...
https://www.automotiveconnectors.com/2-way-t-type-te-fastinfaston-250-blade-terminal-co...


Die von Dir vorgeschlagenen Gummitüllen sind aber zu dick für den Kabelbaum.

Avatar

@Andy - Stecker: B) Diese Stecker bietet Schnmiedemann an...

erwin @, Barcelona, Sonntag, 19. Juli 2020, 16:36 (vor 16 Tagen) @ Andreas Schneider

Hier sind die BMW_Stecker auch bei Schmiedemann zu finden, mit wesentlich besseren Abbildungen/Fotos als bei dem besch..... BMW_teilekatalog.

Und die Preise sind auch etwas günstiger.

Die führen auch in anderen Spalten jede Schraube, jede Scheibe und jede Klemme auf.

https://www.schmiedmann.de/de/bmw-E24-coupe-635csi-19880500/Verschiedene-elektronische-...

Zudem kann man dort auch Teile zurückschicken. Bei BMW geht das ja nur noch an 50€ Einzelpreis und mit einem Abschlag von 20%.


Ich bestelle nur noch das bei BMW, was ich bei W&N, Schmiedemann und anderen nicht mehr finden kann. Bin von BMw ziemlich angepisst.

Grusse

Erwin

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum