- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Becker Traffic Star oder Becker Bavaria C Exklisive / IPOD (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Mittwoch, 26. August 2020, 20:32 (vor 23 Tagen)

Hallo 6er-Freunde,

da ich ein Freund alter IPods bin (nur 5.5er) und CDs ziemlich fummleig sind mal eine Frage in die Runde, ob man mit einfachen Mittel den 32poligen Stecker der alten Ipods und IPhones an dem Becker Traffic Star (wie Monza) oder dem originalen Becker BMW Bavaria C Exklusive am Stecker anschliessen kann oder sowas braucht:

http://www.ycarlink.com/pd_11838_iPod-iPhone-car-adapter-interface-integration-kit-play...

Danke und Gruss,

Erwin

Avatar

Sorry, falschen Link korrigiert

erwin @, Barcelona, Donnerstag, 27. August 2020, 12:04 (vor 23 Tagen) @ erwin

Sorry, ich hatte einen falschen Link gepostet und habe jetzt den richtigen gesetzt.

Avatar

Sorry, falschen Link korrigiert

marco @, OHV, Montag, 31. August 2020, 19:42 (vor 18 Tagen) @ erwin

Hei,

kannst du bitte kurz mehr dazu sagen?

Ist das wie ein CD Adapter, der via Radio gesteuert wird oder muss ich trotzdem alles übern iPod steuern?

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Avatar

Sorry, falschen Link korrigiert

erwin @, Barcelona, Montag, 31. August 2020, 20:13 (vor 18 Tagen) @ marco

Hallo Marco,

ich hatte ja gehofft, dass hier jemand solch ein Gerät benutzt, was aber nicht der Fall zu sein scheint.

Es gibt wohl Geräte die man über den Ipod ansteuern muss:

https://www.amazon.de/Electronicx-Bluetooth-Freisprecheinrichtung-Interface-YTM05-BEK-B...
https://www.ebay.de/itm/Adapter-AUX-Bluetooth-iPhone-iPad-iPod-Becker-Radio-/282390404811

als auch welche die über das Radio gesteuert werden, wie ich grade gefunden habe:

https://www.caraudio24.de/Zubehoer/iPod/KfZ-spezifisch/fuer-Porsche:::3703_3727_4176_75...

und auch diese Variante, die beide Bedienungen erlaubt, Über Radio oder über Ipod:

https://www.solisto.de/de/solisto.pro
https://www.solistoshop.de/car-audio-fuer-nachruestradios/becker/grand-prix-2237/solist...
https://www.solistoshop.de/tpl/download/SolistoCarAudio5G-userguide.pdf

Die zweite oder dritte Variante ist meine bevorzugte, da man das Kabel und Ipod im Handschuhfach deponiern kann und dort belassen kann.
In Barcelona schlagen sie mir sonst die Scheibe ein. ;-)

Bei den Varianten 2 und 3 kann man 6"CD's" mit je 99 Titeln über das Dislay anwählen.

Das macht dann 594 Titel. Damit kommt man schon ein paar Km weit. ;-)

Gruss,

Erwin

Avatar

Sorry, falschen Link korrigiert

marco @, OHV, Montag, 31. August 2020, 23:16 (vor 18 Tagen) @ erwin

Hei erwin,

ja das mit via Radio und dem simulieren der 6 CD‘s hab ich in meinem t4 Multivan und hatte ich auch im e39 vorher, funktioniert soweit richtig gut, gehen auch mehr als 99 Titel und auch lange Set‘s.

Ist ein Gerät namens XcarLink.

ich hatte in 2017 nur sehr kurz mal einen e36, hab mir damals nen BMW Proffessionell RDS mit Wechslersteuerung besorgt, dort funzte es nicht.
Obs am Xcarlink oder Radio lag, weiss ich nicht.

Nun hab ich da noch son alten e32, aus 1988, da ist ein Becker Monza verbaut mit nem Wechsler.
Da würde ich eben gern wieder so einen Simulator verbauen, das springt nämlich auch nicht beim fahren wie eine CD.

--
Gruss Marco

Kraft kommt von Kraftstoff
___________________________________________________
635CSi KAT / Fhrgst-Nr:1275157 / TSN 445 Bj.07/1985

Sorry, falschen Link korrigiert

Holger Lübben @, Dienstag, 01. September 2020, 07:11 (vor 18 Tagen) @ marco

Hi!

Ich hatte mich vor ein paar Jahren etwas intensiver mit den CD-Wechsler-Emulatoren beschäftigt. Ums kurz zu machen: Es ist leider Glückssache ob die Dinger funktionieren oder nicht - und es liegt eigentlich nie am Radio.

Es gibt im wesentlichen 2 Probleme:
- Die Hersteller dieser Emulatoren haben nicht die Originalspezifikationen der Hersteller. Sie betreiben daher Reverse-Engineering und versuchen das Protokoll zu erraten. Das klappt nicht immer vollständig.

- Die Bedingungen im Auto sind oft anders als im "Labor". Wenn z.B. ein Diesel beim Starten dafür sorgt das die Bordspannung um ein paar Volt einbricht, dann kommt die serienmässige Audioanlage damit ganz gut klar - die Emulatoren hängen sich dann schon mal auf. Ähnliches passiert bei anderen "Störungen" die im wirklichen Autoleben schon mal auftreten.

Man sollte sich da auch nicht von der Hotline verunsichern lassen - wenns nicht funtkioniert, dann direkt zurück schicken.

Gruß Holger

Avatar

Sorry, falschen Link korrigiert

Ewald @, München, Dienstag, 01. September 2020, 08:38 (vor 18 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo,

ich nutze an meinen Autos vor Bj. 90 eigentlich überall die einfachen Adapter von Mini ISO auf den breiten IPod Stecker oder den schmaleren fürs IPhone. Die Radios sind alle von Blaupunkt oder Becker. Funktionieren tuen die bei mir überall, mir ist aber aufgefallen dass die älteren Radios damit nur abspielen können und ab einem bestimmten Modelljahr kann ich auch über die Radios steuern. Bei meinem Blaupunkt Amsterdam tcm 127 Radiophone (ich glaube aus den späten Neunzigern) funktioniert die Steuerung nicht, nur das Abspielen aber bei einem Blaupunkt was gefühlt aus der gleichen Zeit ist und nur ein paar Jahre später raus gekommen ist, funktioniert die Steuerung gut.

Die Kabel kosten halt auch nichts und Versuch macht klug.

Z.Bsp.:
https://www.ebay.de/itm/Adapter-Kabel-Stecker-Dock-Interface-fur-iPod-Blaupunkt-Becker-...

Viele Grüße
Dennis

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum