- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Tür einstellen (Technik: Auspuff / Kat)

taxi640, Hofheim, Donnerstag, 08. Oktober 2020, 21:41 (vor 17 Tagen)

Hallo nochmal!

Habe noch eine Frage....

Wir haben neue Türdichtungen verbaut. Seitdem gehen die Türen nur mit viel Schwung zu. Es wirkt so, als ob das alles extrem unter Spannung steht. Wir habe alle möglichen Einstellungen an der Tür ausprobiert. Leider fruchtet das alles nicht.

Müssen die Gummis noch irgendwie bearbeitet werden? Oder was machen wir falsch?

Habe Ihr Tips für mich?

Grüße Dirk

Tür einstellen

Holger Petersen @, Donnerstag, 08. Oktober 2020, 21:52 (vor 17 Tagen) @ taxi640

Moin,
das ist eine bekannte Problematik. Abhilfe reicht von Ignorieren und Abwarten (Besserung kommt angeblich nach einem Jahr) und abtragen von Material in bestimmten Bereichen der Dichtung.
Dazu gibt es auch einen aufschlussreichen Thread...

LG

--
635 Baujahr 1981 Automatik

Tür einstellen

petersechser @, 19348, Dienstag, 20. Oktober 2020, 18:10 (vor 5 Tagen) @ taxi640

hallo Dirk,
schau zuerst nochmal ganz genau danach,dass die neue Gummidichtung allseitig richtig sitzt.
Beachte die korrekte Lage besonders im oberen vorderen Drittel.Dort sind Verstärkungen innen,die zu hart sein können,wenn die Position falsch eingebaut ist !!!

Ansonsten schau nach "Luftlöchern" im Teil der Dichtung mit rundem Querschnitt.Das sind die voluminösenTeile,wo sich die Innenluft beim zuklappen der Tür komprimiert und nicht weg kann,wenn die Löcher als Entlüftung fehlen.
Falls keine Löcher vorhanden sind musst du mit einer Lochzange div. 6-8 mm Löcher einknipsen.Aber bitte so intelligent,dass die Löcher nicht nach außen zeigen,sondern zB. nach unten.Den Strang senkrecht am Fensterende nicht lochen.

Etwas wird es helfen.

Ich habe mir nie neue komplette Dichtungsstränge gekauft,sondern zB. gebrauchte Welche ich dann
chirurgisch an den eigenen schlechten Stellen ersetzt habe.

Gruß
Peter

Avatar

Tür einstellen

dannyg @, Freising, Mittwoch, 21. Oktober 2020, 10:35 (vor 5 Tagen) @ petersechser

Hallo Peter,

Wie hast du gebastelt? Die Dichtungen an entsprechender Stelle geschnitten und dann mit Sekundenkleber wieder verbunden?

Gruß Daniel

--
BMW 635 CSi BJ 05/1983, Polaris-Silber, Handschalter, BBS RC090

Tür einstellen

taxi640, Hofheim, Donnerstag, 22. Oktober 2020, 10:21 (vor 4 Tagen) @ dannyg

Hallo!

Herzlichen Dank für die Tipps!

Welche Dichtung ist den das Hauptproblem? Die an der Tür oder die umlaufende Dichtung an der Karosserie?

Viele Grüße
Dirk

Tür einstellen

uli @, Bad Oeynhausen, Donnerstag, 22. Oktober 2020, 14:40 (vor 4 Tagen) @ taxi640

Ich hatte das Problem mal bei meinem E9. Mein Schrauberkumpel meinte dazu nur, das setzt sich mit der Zeit. Er hatte recht.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

Tür einstellen

Chris1981 @, Donnerstag, 22. Oktober 2020, 15:12 (vor 4 Tagen) @ uli

Mich würde bei der Bastellösung auch interessieren, wie du das wieder zusammen bekommen hast. Ich habe mir mal überlegt man könnte defekte Dichtungen evtl. mit Vulkanisierlösung wieder zusammenfügen. Das Zeug aus dem Flickset. Sekundenkleber härtet aus und ist dann nicht mehr flexibel...

Avatar

Tür einstellen

WW 635 H @, Donnerstag, 22. Oktober 2020, 16:32 (vor 4 Tagen) @ Chris1981

Hallo,

Eigentlich nimmt man da Profilgummikleber, hat jeder Sattler, gibt es aber auch im Baumarkt.

Gruss Stefan

--
E9 Gruppe 2 Nachbau mit S36 - e30 Folger Breitbau mit M88 - e24 mit Alpina M30

Tür einstellen

petersechser @, 19348, Donnerstag, 22. Oktober 2020, 21:40 (vor 3 Tagen) @ WW 635 H

hallo,
ich hatte ja geschrieben,dass die chirurgische Verbindung von alt mit alt nur an den Stellen möglich ist,wo die Dichtungsform hohl ist.
Dort wird im Hohlraum zur formschlüssigen Klebestelle zuerst innen formpassender nicht harter Schaumstoff zurechtgeschnitten und dann je zur Hälfte eingeklebt.Die Stoßstelle nach außen
bleibt Kleberfrei und gibt keine harte Verkrustung.Der sorgsam sparsam eingesetzte Sekundenkleber innen hält dann das Ganze zusammen,und die Stelle fällt nicht mehr ins Auge.

Und wie schon von mir gesagt: für Entlüftungslöcher sorgen.
Gruß
Peter

Avatar

Tür einstellen

dannyg @, Freising, Freitag, 23. Oktober 2020, 21:38 (vor 2 Tagen) @ petersechser

Danke Peter für die Erklärung und den Tip! :-)

--
BMW 635 CSi BJ 05/1983, Polaris-Silber, Handschalter, BBS RC090

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum