- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr? (BMW-E24-Forum)

Marc635 @, Mettlach, Dienstag, 02. März 2021, 12:47 (vor 51 Tagen)

Hallo zusammen,

das Differential meines 635er fängt an Geräusche zu machen nach 280000 km;-) . Ausgestattet mit Schongetriebe überlege ich schon länger eine etwas kürzere Übersetzung zu wählen, da mir 3,07 zu lang ist.

Hier denke ich an 3,45 oder sogar 3,73 wie die M. Was haltet Ihr davon und welches wäre zu bevorzugen??

Wie war das nochmal mit dem Tachosignal bei 86er E24??? Gibt's da ne Abweichung??? Ich glaube ich hatte das Thema schon einmal und es war nichts zu ändern.

Freue mich auf Eure Feedback.

--
Beste Grüße

Marc
635CSi Bj 1/86, Ez. 06/89, Zinnober-Rot, Saarland

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

honyama @, Dienstag, 02. März 2021, 13:40 (vor 51 Tagen) @ Marc635

Hallo zusammen,

das Differential meines 635er fängt an Geräusche zu machen nach 280000 km;-) . Ausgestattet mit Schongetriebe überlege ich schon länger eine etwas kürzere Übersetzung zu wählen, da mir 3,07 zu lang ist.

Hier denke ich an 3,45 oder sogar 3,73 wie die M. Was haltet Ihr davon und welches wäre zu bevorzugen??

Wie war das nochmal mit dem Tachosignal bei 86er E24??? Gibt's da ne Abweichung??? Ich glaube ich hatte das Thema schon einmal und es war nichts zu ändern.

Freue mich auf Eure Feedback.


Servus,

bei nem 86er (also Cs/1) ist ein elek. Tacho verbaut. Im Hinterachsdiff sitzt auf ein Zahnkranz, welcher induktiv abgetastet wird. Je mehr Radumdrehungen, desto mehr Impulse für den Tacho. Die Übersetzung ist völlig schnuppe. Die ist nur entscheidend bei mechanisch angetriebenen Tachos.

Ich hab meinen 628er Automatik damals auf 635 Schongang umgebaut und Anfangs das 3,46er drin gelassen. Das Ding beschleunigte sehr gut. Problem dabei war, dass er im 4. Gang bei gut 210 hemmungslos in den Begrenzer lief und der 5. Gang immer noch zu lang war um vernünftig weiterfahren zu können.

Ich würde daher maximal auf 3.15-3.25 gehen um den 4. Gang noch ansatzweise nutzen zu können, sofern dir die Vmax wichtig ist. Für gemütliches Cruisen bzw. Landstraßenheizen ist ansonsten ein 3,46er Diff schon ne feine Sache.
3,73 beim M wird durch eine längere Getriebeübersetzung kompensiert, also Vorsicht mit solchen pauschalen Überlegungen.;-)

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Marc635 @, Mettlach, Dienstag, 02. März 2021, 14:24 (vor 51 Tagen) @ honyama

Hallo Hony,

herzlichen Dank, die Höchstgeschwindigkeit ist für mich eher weniger wichtig. Ich möchte einfach einen besseren Durchzug und noch erträgliche Drehzahl bei Reisetempo so um die 160 km/h.

Deshalb hatte ich auch schon Zweifel an den 3,73, wobei ich die Getriebe auch nicht verglichen habe.

Da bin ich jetzt schon ein stück weiter.:-)

--
Beste Grüße

Marc
635CSi Bj 1/86, Ez. 06/89, Zinnober-Rot, Saarland

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Dienstag, 02. März 2021, 20:23 (vor 51 Tagen) @ honyama

...Problem dabei war, dass er im 4. Gang bei gut 210 hemmungslos in den Begrenzer lief und der 5. Gang immer noch zu lang war um vernünftig weiterfahren zu können.

Wie lang ist denn in diesem Fall der 5. Gang anschliessend? Mein M rennt bei 210 auch hemmungslos in den Begrenzer und dreht im 5. dann halt aus.

Anonsten ist das halt so ne Sache - entweder guter Durchzug und giftig in allen Bereichen, aber eher hohe Drehzahlen auf der Autobahn oder eben umgekehrt. Ne Balance ist schwierig... wobei ich die Schongang mit dem 3,5er ziemlich gut fand als Kompromiss. Im Vergleich war das Sportgetriebe im 635 zwar ne verdammt giftige Sache, aber nichts für die Autobahn. Macht definitiv Spass! Aber weniger zum reisen.
Wenn ich wiederum den M betrachte, so ist dieser fast schon wieder zu lang - der bräuchte n 6. Gang, mit welchem er bei Vmax ausdreht.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 02. März 2021, 21:06 (vor 51 Tagen) @ Rot-Runner

Servus Markus,

hier das ganze für Deinen M mit 3,73er Übersetzung und 6900 Abregeldrehzahl

[image]

--
Gruß
Tom

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Dienstag, 02. März 2021, 22:55 (vor 51 Tagen) @ Tom

Servus Markus,

hier das ganze für Deinen M mit 3,73er Übersetzung und 6900 Abregeldrehzahl

[image]

Huhu Tom,

bist du dir sicher mit den Drehzahlen?
Sollte der M nicht seine VmX von 255 bei 6500 haben? Zumal ich lt. GPS mal 260 drauf hatte (ja, bergab).

Abrollumfang Reifen e tl.?

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 02. März 2021, 23:34 (vor 51 Tagen) @ Rot-Runner

Stimmt hab mich vertan, Höchstdrehzahl ist 6900 zuläßige Dauerdrehzahl 6500. Bei den Reifen habe ich 225/50/16 genommen sind aber zu den 240/45/415 nur eine Differenz von 0,2% sprich Abrollumfang 191,9cm zu 191,5cm. Hab jetzt mal die passende Größe genommen aber auf die angegebenen Werte von BMW kommt man trotzdem nicht bei 6500 :-D :-P . Drehzahlmesser und Tacho sind ja eher auch als Schätzeisen gesehen, finde die Werte aber trotzdem ganz ok für den alten Prügel. Die Werte sollten jetzt schon ziemlich korrekt sein

[image]

--
Gruß
Tom

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

peterm635csi @, Essen, Mittwoch, 03. März 2021, 11:19 (vor 50 Tagen) @ Tom

;-)
Wow,das ist ja Mal ein geniales Tool.
Als ich 2003 bei meiner Emmy das Diff.
gegen ein etwas längeres ,3.64 tauschen wollte,
habe ich erst einmal etwas länger gerechnet
wo ich bei den verschiedensten Drehzahlen mit der Übersetzung
Geschwindigkeitstechnisch stehe.
Jetzt komme ich schon ,wenn die Autobahn A30
mal leer ist ,bei 6500U/min auf 255km.
Nur leider wird es heute immer schwieriger bei den
Verkehrsverhältnissen diese Geschwindigkeit zu erreichen.
Aber ,Tacho und Drehzahlmesser sind übele Schätzeisen.

:-D
Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 14:16 (vor 50 Tagen) @ peterm635csi

Hi,

Aber ,Tacho und Drehzahlmesser sind übele Schätzeisen.

die Tachos vom M gehen häufig deutlich vor.
20 zuviel bei 250 sind keine Seltenheit.
Das lässt sich aber bis auf 3-4 km/h Abweichung eichen.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen von Kombiinstrumenten - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 18:44 (vor 50 Tagen) @ Andreas Schneider

:-D :-D :-D Das ist wohl der Grund warum die M Fahrer oft glauben ihre Kiste ist kurz vor dem Abheben:-D
Ne Spaß bei Seite, der M war zu seiner Zeit schon ein beeindruckendes Gefährt. Aber ich denke der Drehzahlmesser zeigt viel genauer an als der Tacho. Wie ist denn deine Erfahrung zu den Drehzahlmessern bezüglich Genauigkeit? Ich habe noch nie einen überprüft, allerdings stimmt meine Abregeldrehzahl genau mit dem Drehzahlmesser überein aber der Tacho eilt ein klein wenig vor....aber nicht viel

--
Gruß
Tom

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Andreas Schneider @, 73312 Aufhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 19:14 (vor 50 Tagen) @ Tom

Hallo Tom,

Aber ich denke der Drehzahlmesser zeigt viel genauer an als der Tacho. Wie ist denn deine Erfahrung zu den Drehzahlmessern bezüglich Genauigkeit?

Deine Beobachtung entspricht genau dem, was ich am Prüfplatz auch festgestellt habe.
Die Abweichungen vom DZM sind meist unbedeutend, z.B. bei theoretischen 4000 werden vielleicht mal 4200 angezeigt.
Genau wie beim Tacho ist die Abweichung mal linear, mal unsymetrisch.
Linear: es kann sein, dass bei 2k 2,1k und bei 4k 4,2k und bei 6k 6,3k angezeigt werden.
Unsymetrisch: bei 2k ca 100 zu wenig, bei 3k genau, bei 6k dann 6,3 zuviel

Die Fehler einer linearen Abweichung lassen sich gut einstellen, bei den unsymetrischen
kann man nur auf möglichst geringe Abweichung einstellen.

Man kann die Instrumente in die M-Versionen und alle anderen in 2 Gruppen einteilen.
Die M Instrumenten haben in aller Regel die größeren Abweichungen.
Das liegt m.M. an den konstruktiven Toleranzen und den engeren Skalen, die Elektronik ist ja die gleiche.

Gruß
Andi

--
*Admin E24 Forum* *Reparaturhilfen für E24*
* Reparaturen von Cockpit, Niveauschalter*

* Anfragen nur zu Reparaturen von Kombiinstrumenten - für alles andere ist das Forum da *
* Ich verteile keine Schaltpläne per Mail - benutze Google! *

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 03. März 2021, 19:02 (vor 50 Tagen) @ Andreas Schneider

Hi,

Aber ,Tacho und Drehzahlmesser sind übele Schätzeisen.


die Tachos vom M gehen häufig deutlich vor.
20 zuviel bei 250 sind keine Seltenheit.
Das lässt sich aber bis auf 3-4 km/h Abweichung eichen.

Gruß
Andi

Kann ich in meinem Fall nicht bestätigen - der geht fast exakt, genauer war nur der vom 7er, nachdem du ihn geeicht hattest.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 19:09 (vor 50 Tagen) @ Andreas Schneider

Hi Andi,
ich schick Dir nächsten Winter meinen Tacho zum Eichen :-D

--
Gruß
Tom

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 03. März 2021, 19:28 (vor 50 Tagen) @ Tom

Hi Andi,
ich schick Dir nächsten Winter meinen Tacho zum Eichen :-D

Ich hatte das schnell bereut ;)
Wenn du auf der Autobahn 20 zu viel drauf hast, dann sind das auch 20 zu viel und man gerät schnell mal in die 21 und somit in die Punkte. Wenn dasD ing gemütlich optimistisch anzeigt, hast noch Luft.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 19:35 (vor 50 Tagen) @ Rot-Runner

Ich brech ab :-) , klar da haste schon Recht damit. Aaaaaber ich brauche bald einen Tacho der möglichst genau anzeigt weil ich dann wenigstens die zur Verfügung stehende Skala ausnutzen kann. Leider gibts keine feinskalierten 280er Scheiben die auch noch in der Qualität der Originalblätter sind. Nen M Tacho will ich nicht und Aufkleber erst recht nicht.

--
Gruß
Tom

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 18:26 (vor 50 Tagen) @ peterm635csi

Servus Peter,

ja das ist ein gutes Spielzeug, das gibts aber schon lange :-D . Kann man sich aber mit Exel auch selbst bauen, als Gimmick kann man sich auch noch die Drehmomentkurve darüberlegen und schauen ob das ganze überhaupt Sinn macht.

--
Gruß
Tom

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 03. März 2021, 18:59 (vor 50 Tagen) @ Tom

Stimmt hab mich vertan, Höchstdrehzahl ist 6900 zuläßige Dauerdrehzahl 6500. Bei den Reifen habe ich 225/50/16 genommen sind aber zu den 240/45/415 nur eine Differenz von 0,2% sprich Abrollumfang 191,9cm zu 191,5cm. Hab jetzt mal die passende Größe genommen aber auf die angegebenen Werte von BMW kommt man trotzdem nicht bei 6500 :-D :-P . Drehzahlmesser und Tacho sind ja eher auch als Schätzeisen gesehen, finde die Werte aber trotzdem ganz ok für den alten Prügel. Die Werte sollten jetzt schon ziemlich korrekt sein

Naja, wie gesagt - GPS 260 (Nicht Tacho... der war glaub bei 270 ca - so genau hab ich dabei nicht mehr die Instrumente angeguckt, das GPS wiederum hat gespeichert) bei 6700 oder 6800. Gut, DZM kann etwas daneben liegen, dann würde aber der Motor über 7000 drehen demnach, was er ganz bestimmt nicht macht.
Übrigens ist der Tacho sehr genau - 200 Tacho = 197 GPS zB. Die anderen Tachos haben immer mehr daneben gelegen.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 03. März 2021, 19:07 (vor 50 Tagen) @ Rot-Runner

Hi,
260 sollte er bei besten Vorraussetzungen und guten Pflegezustand schon bringen, also alles im grünen Bereich. Meine 3-Gang Automatikschüssel dreht den 3 Gang auch bis in den Begrenzer. Ist ja quasi ein Sportgetriebe da der dritte :1 übersetzt ist.

--
Gruß
Tom

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Mittwoch, 03. März 2021, 19:26 (vor 50 Tagen) @ Tom

Hi,
260 sollte er bei besten Vorraussetzungen und guten Pflegezustand schon bringen, also alles im grünen Bereich. Meine 3-Gang Automatikschüssel dreht den 3 Gang auch bis in den Begrenzer. Ist ja quasi ein Sportgetriebe da der dritte :1 übersetzt ist.

Bergab war das schon ;) Auf der Ebene braucht er Anlauf und ich weiß grad gar nicht, wie hoch ich dann komme. Fahre selten Autobahn und dann auch selten Vmax. Viel zu viel Verkehr meistens.
Ist ein wenig wie mit dem Leistungsprüfstand... ich will es lieber gar nicht wissen ;)
Aber stimmt - mit dem 628 komme ich im 3. auch ans vorgegebene Ende, im 4. aber auch. Also gleiche Geschwindigkeit, nicht Drehzahlende. Dafür kann der bergab richtig flott werden :)

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

peterm635csi @, Essen, Donnerstag, 04. März 2021, 10:30 (vor 49 Tagen) @ Rot-Runner

Ja,ich habe letztes Jahr einmal den Tacho mit einem GPS-Tool auf meinem Handy
abgeglichen.Dabei habe ich festgestellt das der Tacho nicht nur ungenau ist,sondern auch sehr träge.Bis der z.b. Tempo 100 anzeigt,habe ich laut GPS schon
120km/h !Gehe ich dann per GPS auf Tempo 100 runter,dann zeigt der Tacho
ebenfalls um 100 km/h an.So zieht sich das ganze dann bis 200 hin.
Das Schleppmoment im Tacho ist einfach zu träge.;-)
Beim Drehzahlmesser sieht es so aus,das dieser vom Leerlauf bis 3T so ca
3-5H.zu wenig anzeigt ,aber danach reduziert sich der Nachlauf auf ca.100U/min.:-(
Wenn man das weiß,dann ist es kein Problem.Man muss sich halt darauf einstellen.
Ist doch analoge Technik und die funktioniert auch noch in 100 Jahren im Gegensatz zu dem digitalen Schrott der zur Zeit verbaut wird.:cool:

Peter

PS. In meinem E63 ist der Tacho ab Werk ,bei Tempo 100 um 3 km vorraus eilt
und bei Tempo 200 um 7 km.
Aber das kann man rauscodieren.
Ist aber nicht empfehlenswert.

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

E24Schwede ⌂ @, Miesbach, Mittwoch, 03. März 2021, 20:54 (vor 50 Tagen) @ Rot-Runner

Öh, ich fahre sogar sehr gerne mit meinem 635 mit Sportgetriebe auf der Autobahn. Auch weitere strecken und dann fahre ich, wenn anderes erlaubt, garantiert keine 130km/h.
Einzige themen sind die extra KM auf dem zähler oder die ~16L SuperPlus pro 100km. Aber damit kann ich auch leben.

Verstehe nicht wovon du redest ;-)

Es ist ja kein 190D was ich da herumfahre.

Gruss

Peter

--
'Traded the sunrise for the sunset, that's what I did' [J.Brown]
Administrator & Moderator - E24 Forum
635CSi 84/09 (DE), Klima 134a, Sportgetriebe, E34 M5 3.6/3.8 Bremse, E38 Felgen (1182277 / RZ469)

Avatar

Hinterachsdifferential - Was meint Ihr?

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 02. März 2021, 20:26 (vor 51 Tagen) @ Marc635

Servus,
ich würd auch sagen dass das 3,26 das vernüftigste ist. Wenn Du nur das Stilfserjoch raufprügelst ist das 3,46 ganz ok. Wenn Du das 3,72er nimmst hast Du quasi nur noch ein 4-Ganggetriebe weilst den ersten Gang ausbauen kannst weil Du ihn wahrscheinlich nicht mehr brauchst :-P :-D

Kannst ja hier KLICKEN bissl spielen, musst bei Getriebedaten bei Fahrzeug "eigene Daten" verwenden.

jeweils alle mit 5-Gang Schongetriebe. Kannst Dir ja jetzt noch eine Exel Tabelle machen, wo Du deine Drehzahlen im höchsten Drehmoment einträgst dann siehst wo das Schalten dann am meisten Sinn macht. Ich bin jetzt einfach mal von einer Abregeldrehzahl von 6250 U/min ausgegangen.

3,07
[image]

3,26
[image]

3,46
[image]

3,72
[image]

--
Gruß
Tom

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum