- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau? (BMW-E24-Forum)

Michi630cs, Montag, 11. April 2022, 19:37 (vor 43 Tagen)

Vielleicht hatte schonmal jemand hier das gleiche Problem.
Bei Betriebstemp. nach 20km Fahrt, steht der Zeiger fürs Kühlwasser wie im Bild zu sehen recht weit unten.
Mein Verdacht war ein defekter Thermostat, diesen habe ich letztes Wochenende getauscht (original BMW Teil) aber die Zeigerposition bei Betriebstemp. bleibt leider unverändert.
Welche Ursache kann das noch haben? Fernthermometer am Kühler defekt? Evtl. ein Spannungsproblem?
Zweimal konnte ich in der Vergangenheit beobachten (habe leider kein Video aufgenommen) das der Tempanzeiger bis zur nächsten dicken Markierung hin und her zuckt.
Ich will jetzt nur ungern wild irgendwelche Teile tauschen ohne zu wissen, was wirklich die Ursache dafür sein kann.
Danke für Infos!

[image]

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

Tom @, Schrobenhausen, Dienstag, 12. April 2022, 08:24 (vor 43 Tagen) @ Michi630cs

Servus,
die angezeigte Temparatur ist zu gering, wenn die Anzeige korrekt anzeigt. Kannst ja erstmal mit einem Infrarot Thermometer die Themparaturen checken, einmal Thermostatgehäuse, Schlauch Kühlereingang und Kühlerausgang. Welche Teilenummer vom Thermostst hast Du verbaut? Wenn der falsche "kurze" neuere verbaut wurde ist der kleine Kreislauf immer auf und die Kiste wird nicht warm. Auch mal prüfen nicht dass einer deiner Vorgänger mal die Visco Kupplung blockiert hat, dann wirds auch nicht warm in der Hütte. Falls Du ein Bild von deinem Thermostatgehäuse hast, von innen reingeknipst wo das Thermostat rein gehört....kann ich Dir sagen welches Du brauchst.

PS: Ich prüfe auch neue Thermostaten vor dem Einbau....NEU muss nicht immer heißen, dass er auch funktioniert :-P

--
Gruß
Tom

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

Michi630cs, Dienstag, 12. April 2022, 10:18 (vor 43 Tagen) @ Tom

Danke für deine Antwort!
Bestellt hab ich nach meiner Fahrgestellnummer diesen Thermostat: 11531251041
Beim ausbauen des alten Thermostats, habe ich mich gewundert, warum dieser nicht baugleich ist. vielleicht kann man es an den Bildern erkennen.
Der alte ausgebaute scheint kürzer zu sein, mit einem größeren silbernen "Teller" und einer kürzeren Feder als der neu eingebaute.
Das Thermostatgehäuse kann ich am Wochenende wieder aufschrauben. Ich weiss nur, das ich eine Art "Zapfen" im Gehäuse gesehen habe, wie ich es offen hatte um den Thermostat zu tauschen.

ALT:
[image]

NEU:
[image]

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 12. April 2022, 10:58 (vor 43 Tagen) @ Michi630cs

Bei meinem hatte ich auch so ein Problem. Ich habe lange gesucht. Von Holger Lübben gibt es eine Graphik auf der man den Ausschlag des Instrumentes mit der dazugehörigen Ohmzahl sehen kann. Die Graphik ist vom neueren Cockpit aber auf die alten übertragbar. Zum Schluß war es der Stecker der an die Instrumententafel geht. Ist ein Kontaktproblem gewesen. Der Zeiger steht bei Betriebstemperatur aber nicht mittig vom Instrument sondern waagerecht. Also etwa eine Zeigerbreite höher als auf deinem Bild.
Zum Thermostat, hier wurde das Gehäuse Anfang der 80iger mit Thermostat geändert. Schau auf die Nummer vom Thermostatgehäuse und bestell für die Nummer ein Thermostat.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

Michi630cs, Dienstag, 12. April 2022, 11:51 (vor 43 Tagen) @ uli

Danke für die Info!
Das mit dem Kontaktproblem hatte ich auch schon in Verdacht, wegen des Zeiger zuckens. Werde mir mal die Kontakte an der Tachoeinheit ansehen.
Meiner ist Bj. 12/78 dürfte also nicht von der Thermostat/Gehäuse Umstellung betroffen sein

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 12. April 2022, 13:31 (vor 43 Tagen) @ Michi630cs

Wenn der Vorgänger, aus was für Gründen auch immer, mal das Gehäuse erneuert hat kann das schon sein.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

Tom @, Schrobenhausen, Mittwoch, 13. April 2022, 09:15 (vor 42 Tagen) @ Michi630cs

Servus,
von der Bauform ist das der richtige, wenn das Thermostatgehäuse das passende für deinen 6er ist. Mach doch eine einfache Messung mit einem Infrarot Thermometer....dann weist Du wo Du ansetzten musst.

--
Gruß
Tom

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

Michi630cs, Samstag, 23. April 2022, 16:53 (vor 31 Tagen) @ Tom

Konnte heute eine Messfahrt mit dem Infrarot Temp. Laser machen, hier mal meine Aufzeichnungen:

Kalt (vor Motorstart): Deckel und Gehäuse 12,9°
Nach 6km: Deckel 55,0° Gehäuse 93,1°
Nach 18km: Deckel: 88,5° Gehäuse 92,2°

Ich würde das mal als gut deuten, da der Thermostatdeckel nach 18km fast die gleiche temp. hat wie das Gehäuse selbst und das Thermostat somit aufmacht, richtig?

Ich gehe mal davon aus, dass ich nur ein Kontaktproblem habe, wie schon hier vermutet wurde? Ein Video meiner zuckenden Temp. Nadel konnte ich heute auch machen:

https://youtube.com/shorts/maDbMaVlHAk

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

uli @, Bad Oeynhausen, Samstag, 23. April 2022, 17:09 (vor 31 Tagen) @ Michi630cs

Ja, das wird ein Kontaktproblem sein. Muß aber nicht zwangsläufig am Anzeigeinstrument liegen, kann auch vom Blinkrelais oder der Kontrolllampe kommen.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

peterm635csi @, Essen, Sonntag, 24. April 2022, 08:16 (vor 31 Tagen) @ Michi630cs

:-)
Wenn das zucken in Verbindung mit eingeschalteten Blinker auftritt,
kann hier ein Masseproblem im Kombiinstrument vorliegen.
Da es sich hier um eine Kombi von vor 1982 handelt ,solltest Du
einmal die Folienkontakte auf interne Brüche kontrollieren.
Da diese mittlerweile schon 40 Jahre alt ist,kann es gut sein das hier
das Problem liegt. ;-)

Peter

--
Wer schneller fährt kommt früher an .

M 635 CSi,Erstzulassung Oktober 1984, Alpinweiß 146

650CSi ,BJ .2010 ,Alpinweiß 300.

528i,BJ.2011,Alpinweiß 300

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

Michi630cs, Sonntag, 24. April 2022, 17:32 (vor 30 Tagen) @ peterm635csi

Das mit dem Blinker ist nur ein dummer Zufall gewesen, da ich gerade an der Ampel gestanden bin und abbiegen wollte. Das Zucken des Zeigers tritt nicht auf, wenn der Blinker aktiv ist. Kommt auf dem Video aber leider anders rüber

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 10. Mai 2022, 14:31 (vor 15 Tagen) @ Michi630cs

Ich habe seit einer Woche das Problem das meine Anzeige nicht mehr Waagerecht steht sondern Mitte des Instrumentes. Ich habe vorher nichts verändert. Jetzt wird der Motor also zu warm oder wärmer als vorher, aber warum?? Der Tempfühler ist ein VDO 323-803-001-22D. Ich habe mir das Datenblatt von VDO rausgesucht, den Ohmwert am Fühler gemessen und mit der Tabelle verglichen. Bei ca. 51 Ohm sollte der Motor eine Temperatur von ca. 90 Grad haben. Das kommt ungefähr hin. Dann mit einem Poti die 51 Ohm simuliert. Anzeigeinstrument schlägt etwa auf Mitte des Instruments aus. Vorher bin ich immer von den Ohmwerten die Holger für das neue Display gepostet hat, ausgegangen. Das waren um die 47 Ohm und dann stand der Zeiger vom neuen Instrument Senkrecht und beim alten waagerecht. Komischerweise hat das bei mir auch etliche Zeit funktioniert. Ich verstehe es nicht.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

Avatar

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

WW 635 H @, Dienstag, 10. Mai 2022, 16:22 (vor 15 Tagen) @ uli

Hallo Ulli,

Du hast doch einen 79er, wieso steht da der Zeiger senkrecht ? oder meinst Du Waagerecht?

Bei meinem zeigt der auch oft nicht richtig an, mal zu viel mal zu wenig, hab mich daran gewöhnt und zu heiss wird er ja nicht.

Gruss Stefan

--
73er e9 Gruppe 2 Nachbau mit S38 - 83er e30 Folger Breitbau mit M88 - 79er e24 mit Alpina B11

Wassertemp. zu niedrig/ungenau?

uli @, Bad Oeynhausen, Dienstag, 10. Mai 2022, 17:35 (vor 14 Tagen) @ WW 635 H

Das Senkrecht bezog sich auf das neuere Cockpit wo Holger mal Angaben mit Bild gemacht hat. Meins ist ja noch das alte und der Zeiger sollte normalerweise bei Betriebstemperatur waagerecht stehen. Bloß er steht jetzt weitaus höher, gut Mitte Instrument.
Ich habe vor zwei Jahren die Pumpe, Thermostat mit mit dem richtigen Gehäuse, Thermofühler und Visco neu gemacht und bin mit meinem Latein eigentlich jetzt am Ende.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

640iX A GT

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum