- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Erfahrungsbericht mit Mathy T Zusatz für´s Getriebeöl (BMW-E24-Forum)

ruhri @, Essen, Samstag, 13. Mai 2017, 21:38 (vor 98 Tagen) @ Bayernkurrier

HURRAAAAH!
...ein mensch vom fach, genau so skeptisch wie ich und genau so begeistert wie ich :-D
diese art erfahrung habe ich bereits im eiskalten winter ´95 gemacht.
grade im kalten zustand war das schalten bei meinem e30 immer mit viel gefühl und gefummel verbunden.
kumpel und ich hatten schon allerlei zeuchs getestet und ich hatte schon die faxen dicke,
als er wieder mit sonem zauberzeuchs ankam. aber konnte ja nur besser werden und neben dem frischen synthetik-öl die 10% mathy dazu und eine längere spazierfahrt gemacht.
den AHA-effekt hatte ich am nächsten morgen, denn alles fluppt!
danach den atf-zusatz in die servo und das m in den M20 geschüttet.
geschadet hat es bis heute nicht.
jetzt bin ich gespannt, was es mit dem diff und automatikgetriebe meines hai zaubert...
...und ganz nebenbei verwende ich das m auch für alle möglichen schmierereien im modellbau,
wo man wieder einen aha-effekt nach dem anderen erlebt, wenn man hier und da, vor allem bei der kollegen gerätschaften, ein tröppchen aus einer spritze drückt.

grüsse

piet

--
______________________________________________________________________
seit ´93 meinem ´87er 325 treu, seit ´10 für´s tägliche rumgurken ´07er Cooper S
erster 6 mit 48 :-D am 5.4.17 dank guido beamer74, 12.88, 211PS


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum