- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Reparatur / Revision Stoßdämpfer - Erfahrungsbericht (BMW-E24-Forum)

erwin @, Barcelona, Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:34 (vor 5 Tagen) @ Rot-Runner

Hallo Markus,

mich hat es gerade mal wieder - wie bei Tätern üblich - mal wieder an den Ort der Tat getrieben und skrollte so durch. Manche "alter Kameraden" las ich: Andi, Gregor, Maggo, der alte Schwede und last but not least der gute Holger. Wo ist der Sechserpeter?

Nun zu Dir, alter Schrauber: Das freut mich sehr, dass Dir der Tipp mit der polnischen Firma geholfe und Du das alten Fahrvergnügen wieder hast.

Ich hatte gerade 2 neue hintere, hdraulische Stossdämpfer für meine Diva bei BMW gekauft und bekam dann den Link bei der Recherche nach dem Ersatzmaterial für die Dichtung (Teflon) im Absenkventil der Niveauregulierung.

Wenn das Ergebnis so gut ist, werde ich meine vorhandenen Stossdämpfer auch dorthin schicken und die neuen wieder verkaufen.
Die alten tuen zwar nach wie vor Ihren Dienst, nur einer hat einen leichter Ölschleier um die Kolbenstange, aber nicht dramatisch.

Alles in allem also eine weitere Adresse, um von Versorgungsengpässen verschont zu bleibe und "beim Alten" bleiben zu können. ;-)

In sofern danke ich für Deine Rückmeldung.

In der Tat könnte ich mal im nächsten Monat durchs Ländle kreuzen.

Ich werde wohl für 1-2 Jahre in Wien arbeiten und mit einem weiteren "alten Kameraden" Aurel dort sicher den ein oder anderen Einsüänner oder Heurigen trinken.
Vielleicht erinnert sich hier noch der eine oder ander an den Namen. Er hat immer noch seinen 628er, ohne Front- und Heckspoiler.

Mit sommerlichen Grüssen ( 26-28°C) aus Barcelona über die Pyrenäen, besonders an die "alten Kameraden" Uff tatara, ;-)

Erwin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum