- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Getrag Schonganggetriebe. Bitte um Aufklärung (BMW-E24-Forum)

honyama @, Mittwoch, 06. Dezember 2017, 17:22 (vor 7 Tagen) @ Ice-T

Ich empfinde das Schongetriebe auch als eigentümlich lang übersetzt - um auf der Autobahn richtig zu beschleunigen, muss manchmal in den 3. zurückgeschaltet werden. In der Stadt fährt man tatsächlich im 2. oder 3. herum, weil es selten richtig passt.

Gab's nicht auch mal ein 4 + E Getriebe oder war das VW?

Hallo,

also ich find das Schongang-Getriebe absolute klasse, aber kann durchaus verstehen, dass die lange Abstufung im Alltags- (Stadt-) Betrieb etwas nervt.

Ich hab bei meinem Umbau von 2,8 auf 3,5l am Anfang das Differential vom 628 CSI drin gehabt. Die Übersetzung betrug 3,46 anstatt 3,07 (635).

Das ganze hat auch sichtlich Spaß gemacht- eventuell eine Alternative?

Grüße

hony

PS: 4+E war VW unter dem Namen "Formel E" KLICK mich

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum