- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Austausch Transistor Gebläsemotor (BMW-E24-Forum)

Redbullfighter, Dienstag, 02. Januar 2018, 13:30 (vor 18 Tagen)

Moin,

zwischen den Jahren hatte ich ein bisschen Zeit und konnte den alten Transistor am Gebläsemotor gegen einen neuen Darlington MJ11028 tauschen. Leider war der alte so angerostet das ich nicht mehr lesen konnte um welchen Typ es sich handelt.
Mein 6er ist BJ. 83 mit Klima.

Fehlerbeschreibung: Gebläse geht nur sporadisch oder auf voller Power

Hier eine selbstgebastelte Anleitung mit Bildern:

Als erstes die vier Kreuzschlitz-Schrauben ausdrehen und die schwarze Abdeckung entfernen (rote Pfeile)
[image]


Danach sollte sowas hier zum Vorschein kommen. Die schwarzen/runden Abdeckungen können vorsichtig nach oben weggezogen werden.
[image]


Nun sieht das ganze so aus:
[image]


Den Schnellspanner am Gebläsemotor (roter Pfeil) öffnen und den Motor vorsichtig raus heben, OBACHT -> an der Unterseite des Motors sind die zwei Steckverbindungen! Diese natürlich lösen bevor man den Motor endgültig entfernt.
[image]

Kabelverbindung Gebläsemotor:
[image]


Wenn Ihr das so weit weg habt könnt Ihr schon den kleinen Übeltäter sehen (roter Kreis)
[image]


Die Halterung wird auf der rechten Seite (roter Pfeil) gelöst (waren bei mir zwei hintereinander sitzende Schlitz-Schrauben, Gegenseite waren glaube 10er Muttern). Jetzt könnt Ihr die Steckverbindungen (blauer Pfeil) lösen.
[image]

Transistor mit Halteplatte im ausgebauten zustand:
[image]
[image]

Ich habe alles noch etwas sauber gemacht mit einer weichen Messingbürste und dann den Transistor ausgelötet, die Aufliegefläche gereinigt und mit genügend Wärmeleitpaste den neuen Transistor eingesetzt. Wärmeleitpaste welche an den Seiten ausgedrückt würde habe ich entfernt.
[image]

Einbau in umgedrehter Reinfolge ;-)

Tipp
Bevor Ihr die letzte Abdeckung anbringt (die mit den 4 Kreuzschrauben) solltet Ihr den Lüfter mal auf allen Stufen laufen lassen und evtl. auch mal eine Runde über Bodenwellen fahren, bei mir haben Anfangs die runden Abdeckungen an den Schaufelrädern geschliffen.

Viel Spaß beim nachmachen und Ergänzungen oder Kritik sind natürlich erwünscht :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum