- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Neuer M30B35 Motor expertenfrage (BMW-E24-Forum)

honyama @, Sonntag, 07. Januar 2018, 16:07 (vor 196 Tagen) @ Knydriver

Hallo,
Der Zylinderkopf ist aus dem Jahre 1981. Wenn dies auch für den Block zutrifft, dann kann man den eher nicht so einfach verwenden. Die M30 Motoren bis 1985 gabs nur ohne Kat= mit hoher Verdichtung von 10 und die frühen Motoren hatten m. W. noch andere Nockenwellen bzw. Zündverteiler und auch andere Ventile/Kopfgeometrie.

In wie weit sich die Motothalter etc unterscheiden, sollte dir ein Profi sagen können.

Jedoch muss ich ehrlich gestehen, dass wenn du deinen Motor eh soweit zerlegst bzw. ausbaust, dann würde ich gleich noch die paar Handgriffe mehr machen und deinen jetzt verbauten überholen. Die paar Lager, Kolbenringe und Dichtungen kosten nicht die Welt und dann hast den originalen Motorblock wieder fit. Dann brauchst dir auch keine Sorgen wegen der Kompatibilität machen.

Grüße
Hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum