- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Alternativen zu TimeMax - Rostvorsorge (BMW-E24-Forum)

Bulli @, Dienstag, 30. Januar 2018, 10:55 (vor 262 Tagen) @ 3.0csi

Hallo Klaus,

interessantes Thema, die Internet-Foren sind voll von Diskussionen hierzu, die teilweise in Glaubenskriege ausarten :-D

Meine Meinung hierzu: kommt drauf an was du als Ergenbis erwartest und auf der anderen Seite was du bereit bist an Geld / eigener Zeit bzw. Eigenleistung zu investieren.
Ein Kostentreiber bei den Rostvorsorge-Behandlungen ist die Arbeitszeit, um das Fahrzeug soweit zu zelegen, um an/in alle gewünschten Bereiche zu kommen.
Ich kenne jetzt keine aktuelle Zahlen von Time-Max, aber ich las teilweise von mittleren vierstelligen Beträgen für eine Komplettbehandlung.

Auf der einen Seite gibt es den Selbstschrauber, der seinen Youngtimer noch ein paar Jährchen vor dem Korrosionstod bewahren will, auf der anderen Seite der Besitzer des teuren Oldtimers, der nicht selbst schrauben will/kann, und für den der Invest in eine solche Behandlung finanziell nicht besonders ins Gewicht fällt.

Ersterer wird selbst Hand anlegen, letzterer sicher nicht.

Die Spanne reicht hier von selbstgemischer Vaseline und Bienenwachs (Stichwort: PX11) über Mike Sander bis hin zur komplettbehandlung bei Time-Max.

Da mein E24 zum Lackieren eh komplett zerlegt ist und ich Hebebühne, Kompressor etc. habe, stellt sich für mich die Frage aber eh nicht, ich mach es selbstverständlich selbst.


Gruß Stefan

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z.Zt. in Restauration


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum