- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Klima Gebläse (BMW-E24-Forum)

e24Tom @, Landshut, Montag, 19. März 2018, 10:17 (vor 190 Tagen) @ M4ever

Hallo Uli,

danke für die Info, an Hand Deiner Informationen habe ich den Fehler auch schon gefunden. Durch den Umbau auf ein größeres Kühlblech habe ich den Transistor um 180° gedreht und in der Folge auch die Leitungen, aus Unwissenheit, falsch angeschlossen. Ich dachte es wäre egal, welche Leitung wo an den Füßen vom Transistor anliegt, ist es aber eben nicht.

Anbei ein paar Bilder von der neuen Lösung mit großem Kühlblech.

Wegen der Temperatursicherung würde ich noch gerne Deine Meinung haben, würdest Du die wieder einbauen? Habe im Internet schon geforscht, unter der Bezeichnung "UCHIYA UP3T150 45 105°" habe ich aber nichts gefunden. Steht so auf der Sicherung. In Verbindung mit dem Darlington dürfte es doch da zu keinen Problemen mehr kommen, ohne diese Sicherung. Oben am Gebläse Motor ist so eine Sicherung auch nicht verbaut. Zudem wird der Transistor direkt hinter dem Verdampfer montiert und so mit kalter Luft angeblasen.

Gruß Tom

[image][image][image][image]

--
BMW 635 CSi, Bj. 1985, Motor Alpina B 10, Automatik, Schiebedach, Klima R 12, BBS Felgen RS 005 Vorderachse mit 225/50/16, RS 061 mit 245/45/16 Hinterachse


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum