- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Anlasser spurt ein bei Motorlauf / Zündschloss Stellung 2 (BMW-E24-Forum)

Bulli @, Sonntag, 15. April 2018, 18:54 (vor 94 Tagen) @ Bulli

ok... ich bin im Schaltplan etwas weiter gekommen, blicke aber noch nicht 100% durch.
Die dünneren Kabel vom Zündanlassschalter gehen zu diversen Verbrauchern, sollten aber mit dem Anlasser nichts zu tun haben.
Das schwarze Kabel vom Zündanlassschalter versorgt in Position "Anlassen" über das Startrelais (mein Auto hat Automatikgetriebe) den Magnetschalter des Anlassers mit Strom.
So wie es aussieht darf im Normalfall nur über diesen Pfad Spannung auf den Magnetschalter des Anlassers kommen, richtig?
Beim mir liegt im Fehlerfall (Anlasser bzw. Spritpumpe laufen auf Zündschloss Stellung 2) an diesem schwarzen Kabel/Pin keine Spannung an, d.h. am Zündanlassschalter liegt's nicht.

Woher bekommt der Magnetschalter dann Spannung?

--
635 CSI Automatik, Bj. 1986, z.Zt. in Restauration


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum