- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Öltemperaturgeber an Ablasschraube (BMW-E24-Forum)

Ulix ⌂ @, Stuttgart, Montag, 04. Juni 2018, 13:47 (vor 15 Tagen) @ Rot-Runner

Hallo Markus,

ich messe bei meinem anderen Auto an der Ablassschraube und das funktioniert gut.
Der Einwand dass das eine schlechte Stelle ist, ist doch Quatsch.
Im Endeffekt misst du an derselben Stelle wie mit dem Ölmessstab, nämlich das Öl in der Wanne.
Ich habe auch immer gelesen dass man dort zu niedrige Temperaturen misst, aber wenn man sich das mal überlegt, ist das Öl am heißesten wenn es aus den Lagern läuft.
Da das Öl aus den Lagern in die Wanne tropft, müsste doch dort auch die Stelle zum messen sein.

Nach Deinen Symptomen hätte ich gesagt dein Fühler misst "nicht weit genug drinnen".
Er misst mehr Umgebung als Öltemp.
Hast Du den selbst gebastelt oder ist das ein VDO Geber?

--
Gruß Ulix
1984 635CSI
2003 Z4 3.0 Roadster (vernünftiges Alltagsauto)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum