- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Suche meinen Startfehler und werde wahnsinnig (BMW-E24-Forum)

honyama @, Dienstag, 05. Juni 2018, 08:48 (vor 76 Tagen) @ peterm635csi

:-) Also,das hört sich so an als wenn da ein problem mit dem Kaltstartventil und dem dazu gehörigen Temperatursensor vorliegt.
Wenn nach dem Orgeln bis der Motor anspringt und nach Benzin riecht,wird wahrscheinlich
wegen eines Fehlers im Sensor der Motor geflutet.Dieser Sensor sollte bei betriebswarmen Motor keinen Strom an das Kaltstartventil anlegen.
Ziehe doch einmal den Stecker vom Kaltstartventil ab und probiere ob er dann besser anspringt.Ist ein sehr einfacher Test,bevor Du anfängst eine Menge € zu verbrennen .
;-)

Wie oben geschrieben, habe ich das Kaltstartventil seit einigen Monaten abgeklemmt. Es bleibt ja immer noch das Problem, dass irgendetwas hin und wieder das Drehzahlsignal komplett eliminiert. Und soweit ich die Schaltpläne richtig verstehe, kommt das bei der Motronic vom STG. Also hat entweder das STG ein Problem (Sensor ist ja neu, Verkabelung augenscheinlich ok) oder das STG erhält manchmal keinen Strom. Dann wäre man eine Stufe weiter vorne beim DME-Relais, Batteriepole, Zündanlassschalter.

Grüße

hony

Edit: http://de.bmwfans.info/parts-catalog/E24/Europe/635CSi-M30/L-M/sep1985/browse/engine_el... Wenn ich das Schaltbild richtig im Kopf habe, dann müsste es die Nr. 8 sein. Da es auch im E30 verwendet wird, hab ich leichtes Spiel. Wäre toll, wenn das der Fehler wäre. STG wird immer gleich so teuer.

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum