- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

635 Umbauen auf Einzeldrosselanlage oder Weber Doppelvergase (Technik: Motor /Getriebe)

just4fun, Mülheim an der Ruhr, Freitag, 19. April 2019, 12:08 (vor 918 Tagen) @ bergkadett07

Hallo,

ich hoffe, Du hast mich jetzt nicht missverstanden. Ich habe da nichts bezweifelt oder ähnliches. Ich versuche nur zu lernen.
Bei mir ist ein Tuning auf Basis des M30 mit den von Dir genannten Dingen (also auch frei programmierbare Steuerung), aber einer zusätzlichen Hubraumerweiterung auf 3,8 Liter geplant. Es wird von einer Leistung im Bereich von 300PS ausgegangen. Vielleicht stapelt man bei den von mir angefragten Motorenbauern eher tief, bzw. ist recht vorsichtig mit den Aussagen.
Darum hatte ich bei Deinen Aussagen noch einmal nachgefragt. Das es letztendlich auf ein abgestimmtes Konzept ankommt und manch "goldene" Hände und die entsprechende Erfahrung einen durchaus größeren Unterschied ausmachen können ist mir klar. Beim M30 soll ja der Ansaugbereich (hier der Luftmengenmesser) die Bremse nach oben sein.

Du hast einen 24Ventiler mit 3,7 Liter? Weil Du die Einzeldrossel erwähnst, die ja bei dem Motor Standard ist.

Nochmals Vielen Dank für ein kurzes Feedback und natürlich gute Fahrt,

Karsten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum