- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Einmassenschwungrad abdrehen lassen ?? (BMW-E24-Forum)

Gand100 @, Donnerstag, 21. Mai 2020, 09:03 (vor 125 Tagen) @ Rahuuu

Also ich denke auch, falls notwendig, eine neue Schwungscheibe dran schrauben und gut is. Die KW wurde am Anfang ihres Lebens gewuchtet und die EMS ist auch mittels Ausgleichsbohrungen auf ??? Gramm gewuchtet.
Das ist für unsere Motoren völlig ausreichend.
Wenn man das ganze perfektionieren möchte, ist das aber mit sicherheit eine gute Idee.
Wenn man den Schwung abdreht wird zum einen der Leerlauf verschlechtert, zum anderen das Ansprechverhalten / Hochdrehen verbessert. Weil ja weniger Masse beschleunigt werden muß. Soweit die Theorie. Ob dann allerdings die Wuchtung noch stimmt ???
Wichtig ist daß das Maß der Anlageflächen Druckplatte - Mitnehmerscheibe gleich bleibt.

Aber wie Tom schon schreibt wird bei nur dieser einer Maßnahme der Erfolg überschaubar bleiben.
Ich hatte damals einmal das EMS an meinem Opel Rekord 20E erleichtert.
Der Erfolg war gering oder - Einbildung;-)
Gruß
Gerhard


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum