- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Alpina B7S Turbo / 635CSi Neuaufbau und Restauration (BMW-E24-Forum)

Bayernkurrier @, Samstag, 21. August 2021, 18:15 (vor 26 Tagen) @ Robin

Hallo Manfred,

Ja richtig original wäre die Hartig Zündung und Pieburg Einspritzung verbaut.
Diese werden aber durch ein frei programmierbares Steuergerät ersetz.

Ein Spenderfahrzeug gab es nicht, alle Teile sind neue originale Alpina Teile Abgesehen von Differential und Motorkomponenten.
Es wäre auch zu Schade einen echten B7S zu schlachten...

Mir ist es wichtig die originale Optik und den Charme des Alpina zu haben. Allerdings werden Verbesserungen vorgenommen wo diese Sinnvoll sind.


Zur Leistung... angestrebt sind ~500PS und 700Nm... Wir werden sehen ob der Turbo das schafft. Dieser ist bewusst kleiner gewählt so dass der Motor weiterhin ein gutes Ansprechverhalten hat... Ich will kein unfahrbares Turbomonster bauen...

Das Fahrwerk wird ebenfalls nicht von Alpina verbaut sondern von Fahreugtechnik Pfeifer angefertigt. ( Mitentwickler bei KW ).
Kann ich auch jedem empfehlen der auf der Suche nach einem Top Fahrwerk für seinen E24 ist!

VG
Max


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum