- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Hilfe Hilfe. Kaufberatung/Entscheidung (BMW-E24-Forum)

honyama @, Freitag, 07. Januar 2022, 19:54 (vor 11 Tagen) @ eisman11

Danke für deine Antwort, aber Sitze lasse ich neu beziehen. Lenkrad kommt M- Technik 1 rein. Motor und Getriebe sollen gut laufen und trocken sein. Fahrer war sehr groß. Mir ging es nur um die Kilometer

Ein 84er E24 ist in 2 Jahren 40 (!!!) Jahre alt. Jetzt kannst du ganz einfach den abgelesenen Kilometerstand durch 38 Jahre teilen und landest bei knapp 5000 km/pro Jahr.

Ist das realistisch? Denke nicht, denn am Anfang waren die E24 Alltagskisten, welche bei Wind und Wetter herhalten mussten. ABER natürlich gibts auch viele, die Ende der 90er zu Sommerautos mutierten.

Soll heißen- Kilometer sind nur dann glaubwürdig, wenn sie belegbar sind. Scheckheft vorhanden und gestempelt? Vor 1992 mit maximal 4 stelliger Postleitzahl?! Motorraum sauber, oder ist das Zeug am Ölmesstab ein schwarzer Klumpen und beim Öffnen des Ventildeckel lacht dich eine eingelaufene Nockenwelle an.

Ansonsten lass dir sagen, dass du einen gepflegten 218 PS 635er in ungetunten Zustand auch mit 280.000 km kaufen kannst. Motor Getriebe Diff sind bei pfleglicher Behandlung immer für 300.000 km und mehr gut.

HEUTE entscheidet beim Kauf die Karosserie- Rost an Radläufen, Schwellern, Endspitzen, Dome, Kofferraumboden. Lack original oder Spachtel hoch 10. Chromstosstangen gerade oder zerfressen und mit Spaxschrauben irgendwie hingepufscht.

Dann Innenraum- gehen alle elektrischen Extras wie EFH, Schiebedach, evtl. Sitzheizung oder Klimaanlage. Sitzgestelle intakt, Klappfunktion gewährleistet. Funktioniert der Tacho, BC2, Check-Control. Himmel und Türpappen sauber oder widerlich fleckig .

Sorry, aber deine Frage und deine Bilder mögen für nen 2018er X6 zutreffen, aber niemals für einen Klassiker.

Ich persönlich finde das Lenkrad schrecklich und lässt im ersten Moment auf Bastelbude oder Heizerkiste mutmaßen. Besonders dann, wenn noch Zubehörräder der Größe 17 Zoll Plus draufgeschnallt sind. Aber wie auch hier- der Gesamteindruck muss passen oder zumindest der Preis.

Zu einer Besichtigung nimmt man am besten einen erfahrenen Forenkollegen oder Bekannten mit, der die Schwachstellen gut kennt und sich nicht von der Geschichte des Verkäufers, oder dem tiefen Grummeln der 218 Pferdchen starken Motors ablenken lässt.

Grüße hony

--
Cosmosblauer 09/85 635CSi, Sportsitze pacific mit Klima, abnehm. AHK, 25% Sperrdifferential, SWRA, eSSD, BC2, Tempomat, elek. Antenne, Feuerlöscher Fahrersitz, Sitzheizung vo+hi, Zender-Seitenschweller, Oil-Level-Matic, Öldruck/Temperatur- und Voltanzeige


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum