- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Avatar

Kleine Ausfahrt mit dem 628 an die schottische Nordküste (BMW-E24-Forum)

Rot-Runner @, Bei Stuttgart, Sonntag, 11. September 2022, 16:15 (vor 22 Tagen) @ petersechser

guten Tag Markus,
Du hast das "Hohe Lied" auf den 628CSiA gepostet und dann noch mit den imposanten Erlebnissen auf Deiner Englandreise.Ich möchte gerne zustimmen und werben,was für ein tolles und ausgeglichenes Fahrzeug dieser 628er ist.Im Vordergrund steht das entspannte Fahren mit der Automatik und dem ruhigen Fahrgräusch.Es ist nicht das Motorgeräusch am 628er,was sich garnicht so sehr vom 635er unterscheidet,sondern der Gräuschkomfort liegt im Abgassystem in Verbindung mit der perfekt abgestimmten Automatik.
Ich fahre nicht nur den 628er,sondern auch 635er in versch.Jahrgangsausführungen.Den 628er (inzwischen um 220.000 km und seit 15 Jahren Besitz in tundragrün met.)werde ich bestimmt nicht jemals abgeben. Das mag daran liegen,dass ich ohnehin selber schon zu den fortgeschrittenen Oldies gehöre.aber auch immer noch gut beurteilen kann,dass der 628CSiA im Tages-Straßenbetrieb leistungsmässig nicht unterlegen ist.
Weiterhin alles Gute...
Peter

Freut mich :-)
Mein Exemplar, auferstanden aus Ruinen, ist mit seinen nun 340000km schon etwas ausgenudeld. Wenn man geschlossen fährt, was ich eigentlich vermeide, dann knarzt es doch etwas zuweilen. Darf er alles machen, geört zu ihm dazu. Wie auch irgendein Blech im zwischenzeitlich ziemlich ausgebrannten Auspuff, welches bei irgendeiner bestimmten Drehzahl manchmal leicht scheppert. Hört man kaum... der uspuff ist recht laut, vor allem wenn er heiss ist. Die vielen langen Strecken haben ihn wohl gut durchgepustet - ich mags, passt zu ihm. Man hört ihn, ohne daß es n Brüller ist. Und ich mag es, ihn zu hören.
Ich hab auch den Vergleich mit dem 635 Automatik und in dem fahre ich lange nicht so entspannt und gemütlich durch die Gegend. Kann der zwar auch gut, aber irgendwie verleitet er doch eher zum Gasgeben, was auch an dessen Optik (CS/2 mit 17" Alpina) liegt - der 628 sieht einfach nach elegantem Fahrzeug für genüssliches Fahren aus. Rennen muss er keine gewinnen. Schmale Räder, keine Spoiler... komischerweise war dies alles weg, als ich die Maxilite-Alpinaklone drauf hatte. Eigentlich das gleiche Auto und doch fühlte er sich nicht mehr so an, obwohl die sich nicht wirklich anders gefahren haben. Aber er sah halt plötzlich anders aus - schon komisch irgendwie, aber ich hab mich nicht mehr so herrlich wohl darin gefühlt.

--
Viele Grüße
Markus

“Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche und wiegt 1,2 Gramm. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
Die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach.”


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Impressum
powered by my little forum