- seit 2000 das Forum für 6er Fans -

Zündschloß, 635 csi, 12.81,M30 (BMW-E24-Forum)

Peter J, Freitag, 10. März 2017, 11:50 (vor 106 Tagen)

Hallo,
malloc ist ja leider nicht zu erreichen, deshalb hier meine Frage.
Kann das Zündschloss (das Teil in das der Schlüssel gesteckt wird) ausgebaut werden, ohne dass das ganze Gehäuse raus muss und aufgebohrt werden muss? An dem neuen Schloss finde ich keine Öffnung wo eine Verriegelung betätigt werden kann. Da ist nur oben neben dem Ring ein Schlitz, wobei nix passiert wenn man da mit einem Schraubenzieher reindrückt. Kennt sich jemand aus? Bitte keine Vermutungen.
Gruß Peter

Zündschloß, 635 csi, 12.81,M30

Holger Lübben ⌂ @, Freitag, 10. März 2017, 17:22 (vor 106 Tagen) @ Peter J

Hi!

Es ist ja gerade der Sinn der Sache das man den Einsatz nicht mit einfachen Mitteln heraus nehmen kann. ;-)

Bei deinem Baujahr musst du erst an der Unterseite die 5 Abreißschrauben mit einem Meißel heraus drehen. Dann kannst du den Schloßeinsatz heraus nehmen und dort findest du dann die Öffnung um die Sperre lösen zu können.
Löcher bohren sollte nicht notwendig sein

Gruß Holger

Zündschloß, 635 csi, 12.81,M30

Peter J, Mittwoch, 15. März 2017, 10:35 (vor 101 Tagen) @ Holger Lübben

Hallo Holger,
danke für die Info.
Allerdings ist bei meinem 6er nur eine Abreißschraube, auch der Ersatzteilkatalog weißt nur eine auf.
Gruß
Peter

Zündschloß, 635 csi, 12.81,M30

uli @, Bad Oeynhausen, Mittwoch, 15. März 2017, 14:57 (vor 101 Tagen) @ Peter J

Dann sei froh das du nur eine rausbohren mußt.

--
Gruß Uli

635CSI, silbermet, Bj 01.79, 5Gang Sport

RSS-Feed dieser Diskussion
Impressum
powered by my little forum